Sie sind hier: Startseite

28.10.2010 12:55
Barbara Bitzer neue Geschäftsführerin der DDG
22.02.2017

Barbara Bitzer neue Geschäftsführerin der DDG

Ende Juni 2017 übergibt der langjährige Geschäftsführer der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), Dr. Dietrich Garlichs (69), die Geschäftsführung an seine Nachfolgerin Barbara Bitzer (46). Die Pharmazeutin ist bereits seit 2014 als Referentin für Gesundheitspolitik in der DDG tätig.

Mehr…

OptiMedis AG erweitert Vorstand und beruft neue Aufsichtsräte
22.02.2017

OptiMedis AG erweitert Vorstand und beruft neue Aufsichtsräte

Die OptiMedis AG erweitert ihren Vorstand um Dr. Oliver Gröne und Dr. Alexander Pimperl. Dies hat der Aufsichtsrat des Hamburger Unternehmens Anfang Februar 2017 beschlossen. Unternehmensgründer Dr. h. c. Helmut Hildebrandt sitzt dem Vorstand als CEO vor. Die beiden neuen Vorstandsmitglieder rücken aus Leitungspositionen bei der OptiMedis AG in den Vorstand auf. Dr. Gröne ist fortan für die Bereiche Forschung & Entwicklung und Organisation und Dr. Pimperl für Finanzen und Datenanalytik zuständig.

Mehr…

DDG fordert Kindermarketing-Verbot für Dickmacher
21.02.2017

DDG fordert Kindermarketing-Verbot für Dickmacher

Eine große europäische Langzeitstudie hat den Beweis erbracht, dass Fernsehwerbung bei Kindern den Konsum von zucker- und fettreichen Lebensmitteln erhöht und damit Übergewicht fördert. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) sieht in dem Ergebnis der „I.Family Study“ ihre Forderung bestätigt, wonach an Kinder gerichtete TV-Spots für hochkalorische, übergewichtsfördernde Lebensmittel verboten werden sollten.

Mehr…

Europäische Studie zu Ernährung und Lebensstil von Kindern
21.02.2017

Europäische Studie zu Ernährung und Lebensstil von Kindern

Die Regierungen Europas müssen Familien aktiv dabei helfen, die Gesundheit ihrer Kinder zu verbessern und der Übergewichtsepidemie entgegenzuwirken. Allein können Familien diese schwierige Aufgabe nicht erfüllen. Mit dieser zentralen Botschaft stellten die Partner der I.Family-Studie Anfang Februar in Brüssel die Ergebnisse ihrer großangelegten internationalen Studie zu Ernährung und Lebensstil von europäischen Kindern vor.

Mehr…

Innovationsausschuss veröffentlicht erste Förderbekanntmachungen für 2017
20.02.2017

Innovationsausschuss veröffentlicht erste Förderbekanntmachungen für 2017

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat am 20. Februar in Berlin die ersten drei Förderbekanntmachungen für das Jahr 2017 auf seinen Internetseiten veröffentlicht. Zu neuen Versorgungsformen und der Versorgungsforschung können themenoffen ab sofort Projektanträge gestellt werden, ebenso Anträge zur Evaluation von Selektivverträgen.

Mehr…

Start der Evaluation des RSA
20.02.2017

Start der Evaluation des RSA

Der Wissenschaftliche Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs (RSA) beim Bundesversicherungsamt hat 20. Februar mit der Evaluation des RSA begonnen. Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit soll der Wissenschaftliche Beirat unter Vorsitz des Gesundheitsökonomen Prof. Dr. Jürgen Wasem bis zum 30. September 2017 in einem Sondergutachten die Wirkungen des RSA überprüfen sowie die Folgen relevanter Vorschläge zur Veränderung des RSA empirisch abschätzen.

Mehr…

Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung beschlossen
20.02.2017

Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat am 16. Februar abschließend das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz – HHVG) in 2./3. Lesung beraten. Die Regelungen des HHVG sollen ganz überwiegend im März 2017 in Kraft treten.

Mehr…

BGF – Das Gesundheitsforum feiert 15-jähriges Jubiläum
15.02.2017

BGF – Das Gesundheitsforum feiert 15-jähriges Jubiläum

Bereits zum 15. Mal findet das BGF – Das Gesundheitsforum (BGF) statt. Ende April 2017 treffen sich wieder mehr als 700 Entscheider und Experten aus dem Gesundheitswesen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch in München. Seit 2003 konnten bereits nahezu 10.000 Kongressteilnehmer begrüßt werden. Damit ist das BGF eines der Top-Events der Branche. Wolfgang Zöller ist dem Kongress von Anfang an verbunden und übt die Schirmherrschaft des Kongresses aus. Er sagt: „Dieses Forum bietet die Plattform, wo Sie in wertschätzender Atmosphäre die Themen der Zukunft rund um unser Gesundheitswesen diskutieren können.“

Mehr…

Neuer ärztlicher Leiter für die UPD
15.02.2017

Neuer ärztlicher Leiter für die UPD

Seit dem 1. Februar 2017 übernimmt Dr. med. Johannes Schenkel die ärztliche Leitung der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). In seiner neuen Funktion verantwortet Schenkel die Qualitätssicherung der medizinischen Beratung.

Mehr…

Parkinson-Patienten: Präzenzapotheken haben die Nase vorn
15.02.2017

Parkinson-Patienten: Präzenzapotheken haben die Nase vorn

Die pharmazeutische Betreuung von Parkinson-Patienten wird neu aufgestellt. Die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. (dPV) hat ihre bisherige Kooperation mit der holländischen Versandapotheke DocMorris beendet und setzt nun voll auf die Betreuung durch Präsenzapotheken. Dies ist der Kern einer Vereinbarung zwischen ABDA-Präsident Friedemann Schmidt und dPV-Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Mehrhoff.

Mehr…

Kommunikatives Handeln der Disziplinen im Blick
15.02.2017

Kommunikatives Handeln der Disziplinen im Blick

Seit Januar 2017 ist Dr. André Posenau Professor für Interaktion an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum. „Mein Ziel ist es, die kommunikativen Lehrgrundlagen der verschiedenen Fächer an der hsg empirisch zu untermauern. Hierfür entwickele ich neue professionsspezifische Beratungsansätze und eine Konzeption für den Bereich IPE (Interprofessional Education), um interprofessionelles kommunikatives Handeln kategorisierbar, lehrbar und in Prüfungen besser bewertbar zu machen“, erklärt Posenau.

Mehr…

Morbi-RSA als effektives Instrument
15.02.2017

Morbi-RSA als effektives Instrument

Für völlig verfehlt hält Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, die jüngste Debatte um den morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) und die wirtschaftliche Lage der Krankenkassen. „Wer den Risikostrukturausgleich als Ursache für die Unterschiede bei Beitragssätzen und Vermögensrücklagen von Krankenkassen bezeichnet, betreibt Legendenbildung", stellt Litsch klar.

Mehr…

Krankenhaus-Report 2017: Krankenhausversorgung durch Mindestmengen verbessern
15.02.2017

Krankenhaus-Report 2017: Krankenhausversorgung durch Mindestmengen verbessern

14, 25, 50 – aktuelle Mindestmengenregelungen sehen beispielsweise die Versorgung von 14 Früh- und Neugeborenen, die Durchführung von 25 Nierentransplantationen oder den Einsatz von 50 künstlichen Kniegelenken im Jahr vor. Der Krankenhaus-Report 2017 belegt den positiven Zusammenhang zwischen der Behandlungshäufigkeit und dem Behandlungsergebnis. Der AOK-Bundesverband und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) informieren dazu in einer Pressekonferenz am 28. Februar in Berlin.

Mehr…

securPharm bereitet Krankenhaus-Pilotprojekt vor
14.02.2017

securPharm bereitet Krankenhaus-Pilotprojekt vor

Im Zuge der Vorbereitungen des im Januar 2017 startenden Krankenhaus-Pilotprojektes hat securPharm nun das erste Krankenhaus an das System zur Echtheitsprüfung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln angeschlossen. Gemäß den neuen gesetzlichen Regelungen müssen Krankenhausapotheken genauso wie öffentliche Apotheken ab 9.2.2019 verschreibungspflichtige Arzneimittel anhand einer individuellen Seriennummer und eines Öffnungsschutzes auf ihre Echtheit überprüfen.

Mehr…

Artikelaktionen
1. Agreement Konferenz 24.4.17

Wie kommen Versorgungsinnovationen in die Fläche?

MVF-Fachkongress 17.03.2017

Regionale Versorgung: Analyse. Modellprojekte. Translation

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

10 Jahre MVF

Tag Cloud
Termine
2. Frühjahrscamp „Psych-Entgeltystem“ – Dokumentation + Kodierung 01.03.2017 - 02.03.2017 — Kassel
ASV maßgefertigt 15.03.2017 09:30 - 17:15 — Berlin
Key Account Krankenkasse 23.03.2017 - 24.03.2017 — Hamburg
Monitoring von Klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln 29.03.2017 - 30.03.2017 — Frankfurt/Main
Smart Home – Digitale Vernetzung im häuslichen Alltag 07.04.2017 10:00 - 16:30 — Berlin
Kommende Termine…
« Februar 2017 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728
Karneval in Bonn

Sehr geehrte Leser, Kunden und Besucher,

der Karneval hat Bonn im festen Griff. Die Redaktion ist geflohen. Am 1. März 2017 sind wir wieder für Sie da.

Ihr Team von „Monitor Versorgungsforschung“

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

"Monitor Versorgungsforschung" - das unabhängige und interdisziplinäre Fachorgan (der wissenschaftliche Teil ist peer-reviewt) für das gesamte Themenfeld der Versorgungsforschung unter Herausgeberschaft von Prof. Dr. Reinhold Roski und Chefredaktion von Peter Stegmaier. Weiterlesen

MVF-Specials

http://www.monitor-versorgungsforschung.de//kongresse/spezial/special-wineg/mvf-kompakt-wineg