Sie sind hier: Startseite EBM: Kritik und Ergebnisse

EBM: Kritik und Ergebnisse

EBM: Kritik und Ergebnisse

MVF-Titelinterview mit Dr. med. Konrad Schily
„Wenn die EBM sich auf die ärztliche Erfahrung stützen würde und aus dieser heraus eine rationale Medizin weiter entwickelt werden würde, wäre das eine ganz feine Sache.“ So ganz grundsätzlich kritisch sieht Dr. med. Konrad Schily, der als Mitbegründer der Universität Witten/Herdecke für Deutschland völlig neue Wege in der Ausbildung der Ärzte gegangen ist, die heutige Evidenzbasierung, für die ja nicht zuletzt die Versorgungsforschung steht. Seine Fundamentalkritik: „Diejenigen, die wirklich Medizin machen, fühlen sich meiner Meinung und Erfahrung nach im Komplex der Evidence-based Medicine, mit all den dazu gehörenden Evaluationen, nicht wohl.“
Hat er damit recht? Ich bin sehr gespannt, wie Sie dazu stehen, und würde mich freuen, wenn Sie in Beiträgen, Kommentaren und Leserbriefen dazu Stellung nehmen. Dafür ist eine Zeitschrift wie „Monitor Versorgungsforschung“ schließlich da.

Interview mit Dr. med. Claudia Ritter-Rupp, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Über die Notwendigkeit der Psychoneuroimmunologie sprach MVF mit Dr. med. Claudia Ritter-Rupp, Mitglied des Vorstands der KVB. Die Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie kämpft darum, dass die „Psychoneuroimmunologie“, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen psychischen und immunologischen Faktoren befasst, im Rahmen eines Innovationsfonds-Projekts erforscht wird.

Interview mit Markus Bönig, Geschäftsführer der vitabook GmbH
Wir begrüßen Markus Bönig im Herausgeberbeirat von Monitor Versorgungsforschung, den Geschäftsführer der vitabook GmbH. Er wird die in seinem System gespeicherten Patientendaten anonymisiert der Versorgungsforschung zur Verfügung stellen, wenn die Patienten dieser Nutzung zugestimmt haben, was er seinen Kunden „aber nahelegen“ wird. Wir freuen uns darüber.

Serie „Versorgungsforschung made in ...“
Im achten Teil unserer MVF-Serie stellen wir den Fachbereich Health Services Mana-gement der LMU München vor. „Mein Interesse gilt der Langstrecke“ sagt Prof. Dr. Leonie Sundmacher, die den Fachbereich seit 2013 leitet.

Wissenschaftliche Beiträge
Jacob u.a.
präsentieren die Ergebnisse einer retrospektiven Kohortenstudie auf Basis von Routinedaten der BIG direkt gesund Krankenkasse. Sie finden, dass der Zusatznutzen eines systematischen Screenings schwangerer Frauen auf Bakterielle Vaginosen, die ursächlich für Frühgeburten sind, im Vergleich zur Regelversorgung gering ist.  
Goffrier, Bätzing und Holstiege untersuchen, wie sich die Prävalenz des Diabetes mellitus in Deutschland zwischen 2009 und 2015 entwickelt hat. Neben einem generellen Anstieg finden sie deutliche Unterschiede: nach Altersgruppen, Geschlechtern, Ost- und Westdeutschland. Um Präventionsmaßnahmen besser auszurichten, sind auf kleinräumiger Ebene weitere Untersuchungen der Einflussfaktoren erforderlich.
Bestmann berichtet über ein Pilotprojekt der Techniker Krankenkasse gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns zur Umsetzung eines Einladungsverfahrens zur Darmkrebsfrüherkennung. Dabei führten evidenzbasierte Materialien zu Chancen und Risiken einer Früherkennungsmaßnahme am ehesten zu einer informierten Entscheidung der Patienten.
Weidmann, Schubert und Vogelmann untersuchen mit einer systematischen Literaturrecherche in MEDLINE, ob Nutzen und Kosteneffektivität von psychotherapeutischen Kurzzeitinterventionen bisher in RCT nachgewiesen wurde. Die Studienlage zeigt, dass weder Nutzen noch Kosteneffektivität in RCT zweifelsfrei nachgewiesen werden konnten.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Professor Dr. Reinhold Roski

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

EBM: Kritik und Ergebnisse

Tag Cloud
Termine
Entgeltverhandlungen nach DRG-Systematik 2018 28.11.2017 09:30 - 17:30 — Köln
Entgeltverhandlungen nach DRG-Systematik 2018 29.11.2017 09:30 - 17:30 — Berlin
G-DRGs + Krankenhausfinanzierung 2018 05.12.2017 09:30 - 17:30 — Hamburg
Medical Product Expert - Chronische Erkrankungen 06.12.2017 - 07.12.2017 — Köln
Belegärztliche und praxisklinische Versorgung 06.12.2017 09:30 - 17:30 — Berlin
Kommende Termine…
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

"Monitor Versorgungsforschung" - das unabhängige und interdisziplinäre Fachorgan (der wissenschaftliche Teil ist peer-reviewt) für das gesamte Themenfeld der Versorgungsforschung unter Herausgeberschaft von Prof. Dr. Reinhold Roski und Chefredaktion von Peter Stegmaier. Weiterlesen

MVF-Specials

http://www.monitor-versorgungsforschung.de//kongresse/spezial/special-wineg/mvf-kompakt-wineg