Sie sind hier: Startseite News Förderinitiative Versorgungsforschung 2017 des Zi

Förderinitiative Versorgungsforschung 2017 des Zi

25.07.2017 11:07
Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (zi) startet die mit 250.000 Euro dotierte Förderinitiative Versorgungsforschung 2017. Noch bis zum 15. September 2017 nimmt das Zi Förderanträge für ausgewählte Themenbereiche entgegen, wobei die Themen im Zusammenhang mit der vertragsärztlichen Versorgung stehen sollen.

Für das Jahr 2017 werden Anträge aus den folgenden fünf Themenbereichen entgegengenommen:
1. Versorgungsanalysen zum Belegarztwesen und zur Versorgung durch Belegärzte sowie Studien zu weiteren Versorgungsaspekten am Übergang zwischen dem ambulanten und dem stationären Versorgungssektor.
2. Verknüpfung von Routinedaten mit anderen Routinedaten und mit weiteren Daten, bspw. Primärdaten.
3. Kommunikation von Forschungsergebnissen an politische Entscheidungsträger – wie müssen Daten/Ergebnisse aufbereitet werden, so dass Entscheidungsträger den maximalen Informationsgewinn und Nutzen davon haben?
4. Abbildung von Effekten der Versorgungssteuerung bzw. der Umsetzung von Steuerungsschritten auf das Versorgungsverhalten mittels Routinedaten.
5. Empirische Analyse  von Patienten und Versorgungspfaden.

Link zur Ausschreibung:
http://www.zi.de/cms/fileadmin/images/content/Ausschreibungen/F%C3%B6rderrichtlinie_Zi_2017.pdf

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Vor allem eines: praxisrelevant!

Tag Cloud
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031