Sie sind hier: Startseite

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 117 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Rationierung oder Priorisierung im Gesundheitswesen
Das Für und Wider der Priorisierung von Gesundheitsleistungen - Neuerscheinung zum umstrittenen Thema "Rationierung oder Priorisierung im Gesundheitswesen"
"Die Politik muss Verantwortung übernehmen“
BDI-Präsident fordert offene Debatte über Priorisierung
"Kein Zurück zu alten Monopolen"
Vorsitzender des BMVZ, Dr. Bernd Köppl zur Forderung der Bundesärztekammer (BÄK), MVZ-Trägerschaften für Krankenhäuser durch eine schnelle Gesetzesänderung ...
"Sie irren, Herr Minister!"
Pro Generika e.V. kritisiert die Haltung des Bundesgesundheitsministers Dr. Philipp Rösler
Aktuelle Haushaltsdebatte: keine Hinweise auf Unterstützung durch Politik
vdek warnt: Zusatzbeiträge sind in der GKV nicht mehr zu vermeiden
"Deckel auf dem Finzanzierungstopf für Gesundheit muss geöffnet werden"
Bruder Peter Berg, Vorsitzender des katholischen Krankenhaus- und Sozialhilfeträges Barmherzige Brüder Trier e. V., erwartet von der Politik mehr Rückhalt ...
Währungsreform für Ärztehonorare gefordert
Freiberufliche Chirurgen finnaziell in Bedrängnis
Ineffizienzen im Gesundheitswesen belasten Versicherte und Patienten
Fachgesellschaft mahnt besseres Versorgungsmanagement an
Endlich Transparenz schaffen!
Pro Generika zu behaupteten Milliarden-Einsparungen durch Rabattverträge
Keine höheren Beiträge trotz Finanzkrise
BKK MOBIL OIL erhebt 2010 keine Zusatzbeiträge
"Zahlenjonglieren beseitigt den Ärztemangel nicht!"
BNC kritisiert Kassenvertreter
"Die Politik muss Verantwortung übernehmen“
BDI-Präsident fordert offene Debatte über Priorisierung
Einhellige Bekenntnis der DGIV-Teilnehmer zur Verbesserung der IV-Qualität
Der zweitätige wieder sehr gut besuchte DGIV-Bundeskongress ging mit einem klaren Bekenntnis zur Verbesserung der Qualität der Integrierten Versorgung und ...
Arzneimittel: Preisregulierungen des Gesetzgebers ausgereizt
Die Spitzenverbände der Krankenkassen haben zum 1. Juni 2008 die Festbeträge für Arzneimittel und die Grenzen der Zuzahlungsbefreiung erneut abgesenkt. Dadurch ...
Pro Generika bewertet Bundestagswahl
Der Branchenverband Pro Generika sieht im Koalitionswechsel eine Chance für die Neuausrichtung der Pharmapolitik
Arzneireport 2009: Kritik von ABDA, DAV und Pro Generika e. V.
Das Autorenteam soll falsch gerechnet und Milliarden-Ersparnis verschwiegen haben
BVA: 2008 "im Zeichen des Gesundheitsfonds"
Bundesversicherungsamt legt Tätigkeitsbericht 2008 vor
Kritik an den Krankenkassen
Bundesverband Ambulantes Operieren (BAO) fordert Honorarzuschläge
Karlsruhe bestätigt das duale Gesundheitssystem
Verband der privaten Krankenversicherung e.V. begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts
Sondergutachten 2009
Sachverständigenrat setzt sich mit der Gesundheitsversorgung und dem demographischen Wandel auseinander
Klinische Forschung durch nichtkommerzielle Studien
Bericht des "Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag" zum Thema nichtkommerzielle klinische Forschung
"Ab in den Festbetrag"
17. Mai 2010
Bundesgesundheitsminister Dr. Rösler:Zukunftspotenziale der Gesundheitswirtschaft stärker erschließen
20. Mai 2010
U.S.-Präsident Obama ernennt Anhänger der Integrierten Vollversorgung zum Chefaufseher über staatliche Versicherungsprogramme
25. Mai 2010
Rürup: Rösler-Entwurf ist Verrat an der Kopfpauschale
Professor Dr. Bert Rürup, Darmstadt, kritisiert die aktuellen Überlegungen aus dem Bundesgesundheitsministerium.
"Telemedizin ist vielversprechend"
Junges Forum im BDI für sinnvolle Unterstützung der Versorgung in strukturschwachen Gebieten
"Problem des Ärztemangels viel akuter"
Landesgruppe Baden-Württemberg des NAV-Virchow-Bundes zu den Vorschlägen von Sozialministerin Monika Stolz
Pro und Kontra AMNOG
Es sei ohne Zweifel schon jetzt und noch mehr für die Zukunft erkennbar, dass der GKV-Arzneimittelmarkt für alle Beteiligten planbar und transparent reguliert ...
Drastisch höhere Beiträge ohne Generika
Pro Generika-Marktdatenservice
"Tricksereien mit Arzneimittelpackungen beenden"
AOK begrüßt Pläne für neue Packungsgrößenverordnung