Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28.10.2010 12:55
04.07.2012

Apixaban: Problem der Patientenrelevanten Endpunkte

Für Patienten mit elektiver Kniegelenksersatzoperation erkennt der G-BA in seinem aktuellen Beschluß für Eliquis (Wirkstoff Apixaban) von Bristol-Myers Squibb keinen Beleg für einen Zusatznutzen. Im Bereich der Patienten mit elektiver Hüftgelenks-ersatzoperation gesteht der Bundesausschuss zumindest einen Hinweis für einen geringen Zusatznutzen zu, wenn auch keinen Beleg. Der Grund: Angesichts des Vorliegens von nur einer der Nutzenbewertung zugrunde liegenden Studie ADVANCE-3 wird die Studiengröße (absolute Zahl der in die Studie eingeschlossenen Patienten) als zu gering für einen "Beleg" eingestuft. Der Grund für die für das Unternehmen blamable Bewertung ist einmal nicht die zweckmäßige Vergleichstherapie, sonder unterschiedliche Auffassungen über die Frage, was patientenrelevanten Endpunkte sind oder was nicht.

Mehr…

04.07.2012

"Patientencoaching" Band II erschienen

Ende Juni ist der 2. Band des Buches "Patientencoaching" der Deutschen Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement (DGbV) e.V. erschienen. Zusammen mit dem 1. Band bildet er ein zusammenhängendes Werk, das "zukunftsweisend" für das Patientencoaching sei.

Mehr…

Medikationsplan im Zuge der Verblisterung erhöht Patientensicherheit bei Polymedikation
03.07.2012

Medikationsplan im Zuge der Verblisterung erhöht Patientensicherheit bei Polymedikation

Der Bundesverband Patientenindividueller Arzneimittelverblisterer e.V. (BPAV) reagiert auf eine Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) wonach sich die meisten Befragten nicht an die Therapieberatung durch den Arzt oder Apotheker bei der Verordnung oder Abgabe eines Arzneimittels erinnern.

Mehr…

02.07.2012

AFi-KiDS.de - Altersgerechte Alzheimer-Aufklärung

In vielen Familien erleben Kinder die Alzheimer-Krankheit ihrer Großeltern. Gerade für die ganz junge Generation sind die Symptome der Erkrankung oft nur schwer nachzuvollziehen. Deshalb bietet die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) mit dem Internetangebot www.AFi-KiDS.de altersgerechte Aufklärung über die Alzheimer-Krankheit. AFi-KiDS erklärt im Comic-Stil wie das Gehirn funktioniert, wie Neues gelernt wird und was bei der Alzheimer-Krankheit passiert.

Mehr…

02.07.2012

Neuer Ellipse ICD mit von Ärzten inspirierter Form in Kerckhoff-Klinik implantiert

St. Jude Medical, Inc. (NYSE:STJ), ein weltweit tätiges Medizintechnik-Unternehmen, hat die Markteinführung des implantierbaren Kardioverter-Defibrillators (ICD) Ellipse™ in Deutschland bekannt. Die erste Implantation wurde von Dr. Johannes Sperzel durchgeführt, Leiter der Arbeitsgruppe Elektrophysiologie in der kardiologischen Abteilung der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim.

Mehr…

02.07.2012

Die NOWEDA Familiengenossenschaft – ein weiterer Baustein für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die NOWEDA eG Apothekergenossenschaft nimmt ihre soziale Verantwortung als Arbeitgeber ernst. Mit Wirkung zum 1. Juli 2012 hat sie die NOWEDA Familiengenossenschaft gegründet. In Kooperation mit dem pme Familienservice als Vertragspartner bietet sie den Beschäftigten der NOWEDA ab sofort umfangreiche Beratungs- und Vermittlungsleistungen in den Bereichen „Kinderbetreuung“, „Homecare-Eldercare“ (Angehörigenpflege) und „Lebenslagen-Coaching“.

Mehr…

02.07.2012

Deutsche Krebsgesellschaft wählt neue Führungsspitze

Die Delegiertenversammlung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) hat einen neuen Vorstand gewählt: Die Präsidentschaft der größten onkologischen Fachgesellschaft in Deutschland übernimmt künftig Professor Dr. Wolff Schmiegel aus Bochum, er löst den bisherigen Amtsinhaber Professor Dr. Dr. h.c. Werner Hohenberger aus Erlangen ab.

Mehr…

Die natürliche Darmflora kurbelt das Immunsystem an
02.07.2012

Die natürliche Darmflora kurbelt das Immunsystem an

Signale von natürlichen Darmbakterien sind notwendig für eine effektive Immunantwort gegen verschiedene virale oder bakterielle Erreger. Das war das Ergebnis von Versuchen im Team um Prof. Dr. Andreas Diefenbach und Stephanie Ganal, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene des Universitätsklinikums Freiburg. Die Studie ist in der aktuellen Online-Ausgabe des Cell Press Journals Immunity veröffentlicht.

Mehr…

02.07.2012

Kinderwunsch bei ungewollter Kinderlosigkeit für alle möglich machen

Der einstimmige Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz zur Kostenübernahme für Behandlungsmaßnahmen bei ungewollter Kinderlosigkeit wird von dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Wolfgang Zöller (MdB), begrüßt.

Mehr…

02.07.2012

Neues Internetportal Taramax informiert umfassend über Naturheilkunde

Immer mehr Menschen möchten sich erweiternd zur Schulmedizin über Diagnose- und Therapiemethoden der Naturheilkunde. informieren. Oder sie leiden unter Krankheiten, die die Schulmedizin nicht heilen kann und suchen deshalb nach alternativen Behandlungsmethoden. Doch die Suche nach wirklich unabhängiger Information gestaltet sich oft schwierig: Nicht selten landen diese Patienten in einem unüberschaubaren Gewirr an obskuren Behandlungsmethoden und bei vermeintlichen Gurus, die mit Heilversprechen locken. Akupunktur wird in einen Topf geworfen mit Klangschalentherapie, Homöopathie mit Rebirthing. Humbug und seriöse Heilung sind für Laien nur schwer voneinander zu unterscheiden. Neutrale Information? Bislang Fehlanzeige!

Mehr…

02.07.2012

Vorstandsmitglied Wolfgang Mähr verlässt Celesio

Wolfgang Mähr, seit 1. Oktober 2006 Mitglied des Vorstands der Celesio AG und im Celesio-Vorstand seitdem verantwortlich für das Großhandelsgeschäft, wird auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat aus dem Unternehmen ausscheiden. Sein Vertrag endet am 30. September 2012.

Mehr…

02.07.2012

gesundheitsservice360°

Der medizinische Fortschritt bietet viele Chancen, ein modernes Gesundheitsmanagement gestaltet sich dadurch jedoch zunehmend komplexer. Gemeinsam mit Ärzten, Kliniken und weiteren Partnern nehmen sich AXA und die DBV dieser Herausforderung an und bieten mit dem neuen gesundheitsservice360° ihren Versicherten eine individuelle Rundum-Begleitung bei Gesundheitsthemen an. Eine optimale Gesundheitsversorgung steht dabei für alle Beteiligten im Fokus. Gegliedert ist das bislang in Deutschland einzigartige Leistungs- und Serviceangebot eines Krankenversicherers in die vier Dimensionen Vorsorge, Orientierung, Versorgung und Betreuung. Ärzte und Kliniken, die eine leitlinienbasierte sowie nach Qualitätskriterien ausgerichtete medizinische Versorgung sicherstellen, machen diese Services möglich.

Mehr…

02.07.2012

Natalizumab bei Multipler Sklerose: Schutz der Patienten vor Viruserkrankung PML

Das Medikament Natalizumab gilt seit seiner Einführung in Europa vor etwa sechs Jahren als großer Fortschritt bei der Behandlung der schubförmigen Multiplen Sklerose. Allerdings kann bei Patienten, die bestimmte Risikofaktoren aufweisen, unter einer längeren Behandlung mit dem monoklonalen Antikörper als Nebenwirkung eine schwere Viruserkrankung auftreten, die progressive multifokale Leukenzephalopathie (PML). Dies wurde im Rahmen einer aktuellen Analyse klinischer Studien und eines schwedischen Registers bestätigt. Gleichzeitig wurde in Deutschland ein neuer Aufklärungsbogen für Patienten veröffentlicht.

Mehr…

02.07.2012

Pflegereform greift viel zu kurz

Sozialverband VdK bezeichnet die Pflegereform als „enttäuschend und unzureichend“ Die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, bezeichnete die heute vom Bundestag verabschiedete Pflegereform als „enttäuschend und völlig unzureichend.“

Mehr…

Crossref/DOAJ/BISON

Seit 2014 werden alle in MVF veröffentlichen Artikel bei Crossref referenziert. Ebenso ist MVF im Directory of Open Access Journals (DOAJ) gelistet, auf JournalTOC registriert, bei B!SON eingetragen und hat die ISNI-Nummer 0000000506028714

 

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Disconnex zur Versorgungsforschung




« August 2022 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Aktuelle Ausgabe

"Monitor Versorgungsforschung" - das unabhängige und interdisziplinäre Fachorgan (der wissenschaftliche Teil ist peer-reviewt) für das gesamte Themenfeld der Versorgungsforschung unter Herausgeberschaft von Prof. Dr. Reinhold Roski und Chefredaktion von Peter Stegmaier. Weiterlesen

MVF-Specials

http://www.monitor-versorgungsforschung.de//kongresse/spezial/special-wineg/mvf-kompakt-wineg