Sie sind hier: Startseite

28.10.2010 12:55
SBK: Manipulationen bedrohen Wettbewerb der Kassen
04.12.2017

SBK: Manipulationen bedrohen Wettbewerb der Kassen

Die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) kritisiert weiterhin die Fehlanreize, die durch den Morbi-RSA geschaffen werden. Auf das aktuelle Sondergutachten des Wissenschaftlichen Beirates zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs beim Bundesversicherungsamt bezugnehmend, beklagt auch die SBK, dass die mit dem Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung im Frühjahr dieses Jahres eingeschränkte Manipulationsmöglichkeit noch nicht weit genug gehe.

Mehr…

Zi-Studie: Niedrige Auslastung birgt Gefahr für Patienten
04.12.2017

Zi-Studie: Niedrige Auslastung birgt Gefahr für Patienten

Notaufnahme: überlaufen und voll? In Deutschland werden im Durchschnitt rund 1,7 Patienten pro Stunde in der Notaufnahme eines Krankenhauses behandelt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi), in der die Auslastung von Krankenhaus-Notaufnahmen in den Bezirken von 13 Kassenärztlichen Vereinigungen untersucht wurde. Damit liegt Deutschland weit unter europäischen Vergleichswerten.

Mehr…

Starkes Wachstum bei Gesundheitsförderung und Prävention
30.11.2017

Starkes Wachstum bei Gesundheitsförderung und Prävention

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr das stärkste Wachstum bei Gesundheitsförderung und Prävention seit 16 Jahren verzeichnet. Fast 500 Mio. Euro gaben sie 2016 insgesamt für die Gesundheitsförderung in Lebenswelten, die betriebliche Gesundheitsförderung sowie für individuelle Präventionskurse aus. Erreicht wurden damit rd. 6,4 Mio. gesetzlich Versicherte. In keinem anderen Jahr zuvor gab es ein derart massives Engagement der gesetzlichen Krankenversicherung, heißt es in dem am 29.11.2017 vom GKV-Spitzenverband und dem Medizinischen Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) vorgestellten Präventionsbericht.

Mehr…

Innovationsfondsprojekt „Cardiolotse“ betreut Herzpatienten individuell
30.11.2017

Innovationsfondsprojekt „Cardiolotse“ betreut Herzpatienten individuell

Eine persönliche Patientenbegleitung während und nach einem Klinikaufenthalt soll die Versorgung von chronisch Kranken verbessern und unnötige Wiedereinweisungen verhindern. Die AOK Nordost entwickelt dazu mit Vivantes das neue Lotsenmodell „Cardiolotse“. Unterstützt werden beide Partner dabei vom Berufsverband Deutscher Internisten und dem Bundesverband Niedergelassener Kardiologen.

Mehr…

Gerald Gaß ist neuer DKG-Präsident
28.11.2017

Gerald Gaß ist neuer DKG-Präsident

Dr. Gerald Gaß wurde am 28. November von der DKG-Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gewählt. Der 54-Jährige tritt die Nachfolge von Landrat Thomas Reumann (61) an, dessen Amtszeit zum Ende des Jahres endet. Reumann war seit 2015 Präsident der DKG. Zu Vizepräsidenten wurden Ingo Morell (59) und Thomas Lemke (48) gewählt. Die Amtsperiode des neu gewählten Präsidiums beginnt am 1. Januar 2018 und dauert drei Jahre.

Mehr…

15.11.2017

Masterplan für Versorgung psychisch Kranker gefordert

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) e. V., Prof. Dr. Arno Deister, fordert von der Politik einen politischen Masterplan für den Umgang mit psychischen Erkrankungen. Diese Erkrankungen gehören „zu den ganz zentralen Herausforderungen unserer Gesellschaft“, so Deister, der einer der Referenten der diesjährigen Konferenz "Psychische Gesundheit 2030 – Schizophrenie: VersorgungDenken" ist.

Mehr…

15.11.2017

gematik gibt grünes Licht für erste Komponenten der Industrie

Die gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH hat erstmalig Zulassungen für Produkte und Dienste der Industrie zum bundesweiten Betrieb der ersten Anwendung Versichertenstammdaten-Management erteilt.

Mehr…

30. BPI Unternehmertag: Pharmaunternehmen gestalten digitalisierte Arzneimittelversorgung
15.11.2017

30. BPI Unternehmertag: Pharmaunternehmen gestalten digitalisierte Arzneimittelversorgung

Die Chancen der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung und ihre Auswirkungen auf die Pharmaindustrie waren Thema des 30. Unternehmertags des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) in Berlin. „Es ist an uns, die Arzneimittelversorgung von Morgen aktiv zu gestalten: Die pharmazeutische Industrie wird ihr Know-How nutzen und Therapie-Systeme erdenken, die über das Medikament hinausgehen“, so BPI-Vorstandsvorsitzender Dr. Martin Zentgraf in seiner Eröffnungsrede.

Mehr…

Startschuss für Diabetes-Aufklärungskampagne
14.11.2017

Startschuss für Diabetes-Aufklärungskampagne

Mit großformatigen Anzeigen werden in den nächsten Tagen deutschlandweit an rund 3.200 Lidl-Filialen die Kunden auf den Weltdiabetestag aufmerksam gemacht. Mit dem Slogan: "Schütz dich! Iss Gesundes!" liefert die Gesundheitsorganisation Diabetes-Hilfe einen konkreten Ansatz zur Prävention. In Hamburg fiel der Startschuss.

Mehr…

AOK gegen vorzeitige Verlängerung des Innovationsfonds
14.11.2017

AOK gegen vorzeitige Verlängerung des Innovationsfonds

Der AOK-Bundesverband spricht sich gegen eine vorzeitige Verlängerung des Innovationsfonds aus. "Erst müssen die Ergebnisse der gesetzlich vorgesehenen Evaluation des Förderkonzepts vorliegen, dann kann auch verantwortungsvoll über eine Fortsetzung entschieden werden", fordert der Vorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch. Der Innovationsfonds ist zunächst auf vier Jahre bis Ende 2019 befristet. Ein erster Zwischenbericht soll dem Bundestag bis zum 31. März

Mehr…

CGM beginnt ab sofort Praxen an die Telematikinfrastruktur anzubinden
13.11.2017

CGM beginnt ab sofort Praxen an die Telematikinfrastruktur anzubinden

CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) erfüllt als erster Anbieter alle notwendigen Voraussetzungen und bindet ab sofort Praxen, beginnend mit Zahnarztpraxen, an die Telematikinfrastruktur an. Alle Komponenten und Dienste, die für eine TI-Installation benötigt werden, sind von der gematik zugelassen und liegen auslieferbereit vor.

Mehr…

BMG fördert Förderung der Cochrane Deutschland Stiftung
10.11.2017

BMG fördert Förderung der Cochrane Deutschland Stiftung

Ab sofort fördert das Bundesministerium für Gesundheit die deutsche Vertretung der Cochrane Collaboration in Freiburg, die Cochrane Deutschland Stiftung, mit jährlich bis zu einer Million Euro. Am 9. November verschickte das Bundesverwaltungsamt den offiziellen Förderbescheid an die Stiftung.

Mehr…

Optimedis gründet Digital & Health Innovation Centre
10.11.2017

Optimedis gründet Digital & Health Innovation Centre

Die Optimedis AG will erfolgversprechenden Innovationen im Gesundheitswesen den Zugang in die Versorgung erleichtern. Sie hat ein Digital & Health Innovation Centre gegründet, das Innovationen wie zum Beispiel Health Apps, Online-Interventionen oder krankheitsspezifische Programme bewertet und in der Versorgungsrealität testet. Ziel ist es Kranken- und Pflegeversicherungen, Managementgesellschaften, Ärztenetzen oder Krankenhäusern so die Auswahl im unüberschaubaren Markt der Innovationen zu erleichtern.

Mehr…

Forschungsförderung 2018 der DAlzG ausgeschrieben
06.11.2017

Forschungsförderung 2018 der DAlzG ausgeschrieben

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) schreibt 2018 eine Summe von maximal 200.000 € für die Unterstützung von Forschungsvorhaben aus, deren Ergebnisse zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen erkennbar beitragen.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Die richtigen Methoden

Tag Cloud
Termine
Grundwissen Medizin 01.03.2018 - 02.03.2018 — Münster
DRG-Kennzahlen und InEK-Kostenmatrix 07.03.2018 09:30 - 17:30 — Stuttgart
Intensivkurs „Kodierung in der Chirurgie“ 07.03.2018 - 08.03.2018 — Münster
Arzneimittelbezeichnung 09.03.2018 09:00 - 17:00 — Köln
Kooperationsverträge von Krankenhäusern 20.03.2018 09:30 - 17:30 — Frankfurt a. M.
Kommende Termine…
« Februar 2018 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
SAHRA-Plattform

 

 

 

SAHRA ermöglicht dem Anwender Erkenntnisgewinn, interaktive Visualisierung und Analyse von Daten durch den Zugriff auf Forschungsdaten per Web-Login

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

"Monitor Versorgungsforschung" - das unabhängige und interdisziplinäre Fachorgan (der wissenschaftliche Teil ist peer-reviewt) für das gesamte Themenfeld der Versorgungsforschung unter Herausgeberschaft von Prof. Dr. Reinhold Roski und Chefredaktion von Peter Stegmaier. Weiterlesen

MVF-Specials

http://www.monitor-versorgungsforschung.de//kongresse/spezial/special-wineg/mvf-kompakt-wineg