Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
31 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp



















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Pharma und ihre soziale Verantwortung
Grundlegende Betrachtungen zur sozialen Verantwortung der Pharmaindustrie / 6. CSR- Newsletter / Beitrag der Universität Kassel
Located in News
Arzt-Bewertungen im Internet: was wirklich drinsteckt
Arzt-Bewertungsportale im Internet halten oft nicht, was sie versprechen. Das hat eine Untersuchung von acht entsprechenden Portalen durch die Stiftung Gesundheit ergeben.
Located in News
Wie Krankenhaus-Patienten Versorgungsrealitäten erleben
Der von politischer Seite gewollte Wettbewerb im Krankenhausmarkt erfordert nicht nur ein an Wirtschaftlichkeitskriterien orientiertes Management, sondern auch eine stärker auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnittene Klinikgestaltung sowie ein professionelles Krankenhausmarketing / Aktuelle Studie von psychonomics.
Located in News
Allensbach: Gute Ärzte, gutes Pflegepersonal - aber vielfach Personalmangel
Trotz immenser Investitionen in den Krankenhausbereich ist das allgemeine Image der deutschen Krankenhäuser heute nicht besser als vor 37 Jahren. 44 Prozent der Bevölkerung haben einen guten Eindruck, 39 Prozent einen ambivalenten, und 11 Prozent haben keinen guten Eindruck von den Krankenhäusern in Deutschland. Dies ist ein Ergebnis des zweiten Gesundheitsreports des Finanzdienstleisters MLP, in dessen Auftrag das Institut für Demoskopie Allensbach im Oktober 2007 rund 1.900 repräsentativ ausgewählte Personen befragt hat.
Located in News
Uni-Studie: Tatverdächtige im Gesundheitswesen sind häufig Mehrfachtäter
Im Jahr 2007 konnte die Ermittlungsgruppe der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) - wie bereits in den Vorjahren - Abrechnungsmanipulation in Höhe von rund einer Million Euro aufdecken.
Located in News
Studie: Mangelernährung in Deutschland findet kaum Beachtung
Im Rahmen einer umfassenden Studie beziffert die Strategieberatung Cepton* die zusätzlichen Kosten, die für das Deutsche Gesundheitssystem durch Mangelernährung entstehen, auf 9 Mrd. €. Noch findet das Thema der krankheits- und ernährungsbedingten Mangelernährung jedoch wenig Raum in der öffentlichen Diskussion.
Located in News
ECDI-Zentren starten Studie
Welchen Einfluss haben Zahnimplantate auf die Lebensqualität?
Located in News
Neue Studie: Versorgung von Alzheimer-Patienten in Deutschland mangelhaft
Eine neue Studie gibt der Betreuung von Alzheimer-Patienten in Deutschland mangelhafte Noten:
Located in News
Studien
Located in News
Evidenzbasierte Entscheidungen statt Tunnelblick
Berichte über sehr seltene schwere Komplikationen im Zusammenhang mit der Verwendung des Vaxzevria-Impfstoffes von AstraZeneca haben zu einer erheblichen Diskussion in der Öffentlichkeit geführt. Vor diesem Hintergrund hat das Winton Centre for Risk and Evidence Communication (Cambridge, UK) Nutzen und Schaden der Impfung analysiert und Empfehlungen zur evidenzbasierten Kommunikation ausgesprochen (1). Dagegen gäbe es „auf dem Kontinent keine solche evidenzbasierte Analyse“ und er habe den Eindruck, dass man dort „die Zahlen aus der Luft gegriffen“ habe, zitiert die "Financial Times" Prof. Sir Kent Woods. Woods war Chief Executive der Britischen Zulassungsbehörde (NHS) und Mitglied des EMA-Verwaltungsrates.
Located in News
Creative Commons License