Zurück
Prävalenz und Behandlung von Verletzungen bei Patienten in deutschen Hausarztpraxen