Sie sind hier: Startseite Abstracts Open Access 2011 OA MVF 04/11: Der Mensch im Mittelpunkt der GKV?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OA MVF 04/11: Der Mensch im Mittelpunkt der GKV?

23.09.2012 13:35
Kostensparzwänge und neue Versorgungsstrukturen in der GKV werden zum Risiko für die Kundenbeziehung. Statt im Zentrum aller Bemühungen um das wertvolle Gut Gesundheit zu stehen, gerät der Patient ins Abseits. Elementare menschliche Werte wie Zeit und Einfühlungsvermögen sowie transparente Behandlungswege oder das respektvolle Einbeziehen der Patientenwünsche werden zunehmend vernachlässigt. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie von Terra Consulting Partners (TCP), Berlin, für die im Frühjahr 2011 insgesamt 2.052 GKV-Versicherte repräsentativ befragt wurden. Die Studie bestätigt die Notwendigkeit, bestehende GKV-Managementkonzepte auf den Prüfstand zu stellen, um die Bedürfnisse der Menschen stärker als bisher in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Ein Ergebnis ist die Weiterentwicklung des HealthCare Relationship Management Konzepts zum „Der Mensch im Mittelpunkt Prinzip“ (MiM) als Option für ein umfassendes und ganzheitliches Versorgungsmanagement.

Summary
- Elementare menschliche Werte werden im Spagat der Kassen zwischen Kosten- und Kundenorientierung häufig vernachlässigt.
- Eine repräsentative Versichertenbefragung von TCP belegt empirisch die Richtigkeit der Annahmen des „Mensch im Mittelpunkt-Prinzips (MiM)“ für die gesundheitliche Versorgung.
- Strategiefindungs-, Organisations- und Versorgungsmanagementprozesse der Kassen müssen die elementaren Wert- und Zielvorstellungen und das individuelle Umfeld der Patienten einbeziehen und respektieren.

Michael Schaaf, Dr. Evelyn Kade-Lamprecht

Printmagazin abonnieren

Einzelheft bestellen

Open Access-PDF zum Zitieren (Zitationshinweis: Schaaf, M., KAde-Lamprecht, E.: „Der Mensch im Mittelpunkt der GKV?". In: "Monitor Versorgungsforschung" (MVF) 04/11, S. 26 ff.)

Ausgabe im Archiv (nur für angemeldete Benutzer/Abonnenten)

Ausgabe 04 / 2011

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Große Chance Digitalisierung




Termine
Statistikwissen und Studieninterpretation 06.07.2022 09:00 - 15:00 — online
Expertenforum: Ambulantisierung stationärer Leistungen 06.07.2022 09:00 - 17:30 — Berlin
Gemeinnütziges Krankenhaus & MVZ 14.07.2022 09:00 - 17:00 — Virtuell-Online-Interaktiv
Kommende Termine…
« Juli 2022 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Creative Commons License