Sie sind hier: Startseite Abstracts Open Access 2010 Arzneimittelrabattverträge: Entwicklung, Nutzen und Versorgungsaspekte eines Erfolgsmodells
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Arzneimittelrabattverträge: Entwicklung, Nutzen und Versorgungsaspekte eines Erfolgsmodells

05.08.2010 15:29
Dr. Christopher Hermann, Frank Wienands - erschienen in Ausgabe 03/2010
Abstract

Seit der Aktivierung der Option von Arzneimittelrabattverträgen durch den Gesetzgeber im GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz (April 2007) haben sich entsprechende Rabattverträge im generikafähigen Marktsegment zum Erfolgsmodell entwickelt. Die dagegen von interessierter Seite, insbesondere pharmazeutischen Unternehmen, immer wieder vorgebrachten Einwände namentlich im Hinblick auf Patientencompliance oder angebliche Marktanteilsverluste des pharmazeutischen Mittelstandes halten weder demoskopischer noch empirischer Überprüfung stand. Rabattverträge bilden ein effizientes und zukunftsweisendes Wettbewerbsinstrument zwischen gesetzlichen Krankenkassen und pharmazeutischer Industrie.

Discount Contracts for drugs as a model of success: Development, efficiency and aspects of supply
Since the activating of the option of discounts on drugs by law (SHI-Reform Act April 1/2007, GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz) discount contracts of generics are delivering very successfully. Objections – very often raised by lobby groups, especially by big pharmaceutical companies – mostly refer to patient compliance or negative market influence and emphasize all small and medium-size enterprises as „loosers“, but cannot be confirmed. Discount contracts are an efficient and future-oriented part of competition in Germany between health insurance funds and pharma industry.

Keywords

Arzneimittelrabattverträge, GKV-System, Pharmaindustrie, Versichertenversorgung, Wettbewerb, competition, discount contracts, healthcare system, patient supply, pharmaceutical industry, tender

Autoren

Dr. Christopher Hermann, Frank Wienands

Printmagazin abonnieren

Einzelheft bestellen

PDF-Ausgabe als Download

Ausgabe im Archiv (nur für angemeldete Benutzer/Abonnenten)

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Versorgungsforschung zu unpolitisch?

Termine
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Betriebliches GesundheitsManagement 2021 26.10.2021 - 27.10.2021 — Köln
Innovationskongress Health 4.0 29.11.2021 - 30.11.2021 — Köln
Kommende Termine…
« Juni 2021 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930