Sie sind hier: Startseite Abstracts Open Access 2010 Rabatt- und Direktverträge - Vertragsmanagement aus Sicht der Krankenkassen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rabatt- und Direktverträge - Vertragsmanagement aus Sicht der Krankenkassen

05.08.2010 15:10
Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Dr. Christina Sewekow, Bernd Ziesemer - erschienen in Ausgabe 03/2010
Abstract

Arzneimittelverträge sind das Instrument des selektiven Kontrahierens im Bereich der ambulanten Arzneimittelversorgung. Sie bieten die Möglichkeiten, Kosten zu senken, neue Märkte zu erschließen und die Versorgungsqualität zu verbessern. Das Gesamtpotenzial von Rabattverträgen wurde bisher nicht gehoben. Hier sind alle Beteiligten aufgefordert, sich einzubringen, neue Vertragsformen zu entwickeln bzw. bestehende Verträge bedarfsgerecht anzupassen.

Rebate Contracts - Contract Management from a German Health Insurance Company‘s Point of View
Selective contracts between statutory health insurances and pharmaceutical companies are an effective steering tool for prescription drug use in outpatient care. These contracts provide opportunities to lower costs, to open up new markets and to improve the quality of care. Until now the potential of discount contracts has not been fully exploited. All parties concerned should cooperate in order to develop new types of contracts and to further adjust existing contracts according to specific needs.

Keywords

Arzneimittelverträge, selektives Kontrahieren, Kostensenkung, Qualitätsverbesserung, Prozessoptimierung, Innovationsförderung, Compliance, risk share, Mehrwertvertrag, Wirtschaftlichkeit, Preisfindung, Ausschreibung, Prescription drug contracts, selective contracting, cost reduction, quality improvement, process enhancement, promotion of innovation, compliance, risk sharing, added value contract, efficiency, pricing, competitive bidding

Autoren

Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Dr. Christina Sewekow, Bernd Ziesemer

Printmagazin abonnieren

Einzelheft bestellen

PDF-Ausgabe als Download

Ausgabe im Archiv (nur für angemeldete Benutzer/Abonnenten)

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Problem „Low-Value-Care“

Termine
BMC-Fachtagung „Innovationsfonds – was wird aus den Ergebnissen?“ 29.09.2021 10:00 - 15:00 — digital
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Kommende Termine…
« September 2021 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Creative Commons License