Sie sind hier: Startseite Abstracts Open Access 2013 „ASV ist eine revolutionäre Perspektive“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„ASV ist eine revolutionäre Perspektive“

28.05.2013 10:35
Dr. med. Wolfgang Abenhardt ist seit 1988 niedergelassener Internist und onkologisch verantwortlicher Arzt in der MOP im Elisenhof mit Zulassung für die gesamte Innere Medizin (Schwerpunkt Onkologie) und Nuklearmedizin. Mitgliedschaft in DKG/AIO/NIO/BNHO/DGHO/BDI, DGN. Abenhardt ist Vorstand des Bundesverbands ambulante spezialärztliche Versorgung e.V. (BV ASV)

>> Seit den auslaufenden 70´er Jahren droht der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) die Entgleisung ihrer Kosten. Sozialminister Norbert Blüm kam 1982 auf die brilliante wie diabolische Idee, eine einnahmenorientierte Ausgabenpolitik zu proklamieren (These: Ein Haushalt kann nur soviel ausgeben, wie er einnimmt.) Seit dieser Zeit existiert eine Deckelung des GKV-Etats („gedeckelter Topf“), die mit staatlicher Regelung und Genehmigung nur wenige Prozent Zuwachs pro Jahr erlaubt. Aktuell beträgt dieser Etat knapp 300 Milliarden Euro im Jahr, um dessen Anteile sich Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte, Krankenkassen, Apotheken/Pharmaindustrie und Versorgungswerke streiten. Ein beliebtes Mittel der Gesundheitspolitik ist Konkurrenz und Wettbewerb der Leistungserbringer untereinander zu „fördern“. So entwickelte sich durch den - mittlerweile existenzbedrohenden - Wettbewerb im geschlossenen System eine Versachlichung der medizinischen Versorgung im Sinne einer Kommerzialisierung und Ökonomisierung, wie auf dem gerade beendeten Deutschen Ärztetag in Hannover vordringlich thematisiert.
Jeder Leistungserbringer im System wird mit den ausgeklügeltsten Budgetierungs- und P

...

Ausführlicher Kommentar: siehe Archiv, MVF 04/13 (Zugang nur für Abonnenten)

Ausgabe 04 / 2013

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Problem „Low-Value-Care“

Termine
BMC-Fachtagung „Innovationsfonds – was wird aus den Ergebnissen?“ 29.09.2021 10:00 - 15:00 — digital
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Kommende Termine…
« September 2021 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Creative Commons License