Sie sind hier: Startseite Autoren Ewers MPH, Univ.-Prof. Dr. Michael
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ewers MPH, Univ.-Prof. Dr. Michael

02.02.2012 16:30

Univ.-Prof. Dr. Michael Ewers
Gesundheits- und Pflegewissenschaftler; seit 2009 Universitätsprofessor für Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Bildung an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, zuvor Professor für Patientenorientiertes Management an der Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften (2003-2009) sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld (1997-2003) und in der Arbeitsgruppe Public Health am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (1997-1996); im Anschluss an ein Referendariat (1987-1989) langjährige berufliche Tätigkeit in der Aids-Krankenversorgung zuletzt als Leiter des Referat Pflege und Gesundheitswesen der Deutschen Aids-Hilfe e.V. (1989-1996); Autor zahlreicher Veröffentlichungen unter anderem zu Fragen der häuslichen Schwerstkrankenversorgung (High-Tech Home Care, Palliative Care, Hospital@Home) sowie zu Fragen der patientenorientierten Versorgungssteuerung (Case Management, Care Management); seit 2010 Sachverständiger im Erweiterten Ausschuss Medizin des Wissenschaftsrates zu Fragen der Hochschulischen Qualifikation für das Gesundheitswesen.

Beiträge:

"Die Achilles-Ferse neuer Versorgungsformen: Gesundheitsprofessionen zwischen Subordination, Konkurrenz und Kooperation"

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Nutzen für die Gesellschaft

« März 2019 »
März
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031