Sie sind hier: Startseite Autoren Rösler, Dr. Philipp - Bundesminister für Gesundheit
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rösler, Dr. Philipp - Bundesminister für Gesundheit

28.10.2010 09:35

Dr. Philipp Rösler

wurde am 24. Februar 1973 in Vietnam geboren und wuchs in Hamburg-Harburg und Bückeburg auf. Seit 2002 ist er verheiratet und hat mit seiner Ehefrau Wiebke zwei Töchter.

Nach seinem Abitur 1992 trat Philipp Rösler als Sanitätsoffizieranwärter in die Bundeswehr ein, studierte an der Medizinischen Hochschule Hannover von 1993 bis 1999 Medizin und promovierte 2002 im Bereich Herz-Thorax-Gefäßchirurgie. 2003 verließ er die Bundeswehr als Stabsarzt.

Mit 19 Jahren trat Philipp Rösler der FDP und den Jungen Liberalen Niedersachsen bei. Ab 1996 war er Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Niedersachsen und Mitglied des Landesvorstands der FDP Niedersachsen, bevor er 2000 zum Generalsekretär der FDP Niedersachsen gewählt wurde. 2003 wurde er Mitglied und Vorsitzender der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, 2005 Mitglied des Bundespräsidiums der FDP und im Folgejahr Vorsitzender der FDP Niedersachsen. Von Februar bis Oktober 2009 war Philipp Rösler Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie stellvertretender Ministerpräsident des Landes Niedersachsen. Seit dem 28. Oktober 2009 ist er Bundesminister für Gesundheit.

Kontakt

Titelinterview "Wenn man das System als Ganzes betrachtet"

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Versorgungsforschung orientiert





« Januar 2021 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031