Sie sind hier: Startseite Termine Netzstrategien – Gewinnmodelle für Ärzte, Patienten & Kostenträger
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Netzstrategien – Gewinnmodelle für Ärzte, Patienten & Kostenträger

22.09.2010 16:24
Durch professionelles Netzmanagement und verbindliche Strukturen, können Versorgungskosten bei tatsächlich steigender Qualität gesenkt werden. Erfahren Sie mehr darüber auf dieser Fachkonferenz.

Termindetails

Wann

13.11.2010
von 00:00 bis 00:00

Wo

NH City Nürnberg

Kontakttelefon

+49 2251 6259901

Termin übernehmen

Gut strukturierte Praxisnetze bieten Ihren Vertragspartnern – Ärzten, Patienten und Krankenkassen – durch ihren ganzheitlichen und integrierenden Ansatz einen spürbaren Mehrwert. Eine von der Universität Bielefeld und der Leibniz Universität Hannover veröffentlichte gesundheitsökonomische Evaluation belegt, dass IV-Verträge erhebliche Einspareffekte bei nachweislich hoher Zufriedenheit der eingeschriebenen Patienten erzielen.

Erfahren Sie auf der Fachkonferenz “Netzstrategien – Gewinnmodelle für Ärzte, Patienten & Kostenträger“ mehr über den Weg von der Idee bis zur Realisierung. Parallele Foren bieten Ihnen die Möglichkeit der intensiven Beschäftigung mit speziellen Fragestellungen. Außerdem bietet eine kleine Jobbörse Hochschulabsolventen die Möglichkeit sich potentiellen Arbeitgebern vorzustellen.

“Netzstrategien – Gewinnmodelle für Ärzte, Patienten & Kostenträger“ bietet durch seine Workshopartige Nachmittagsession, die Chance des wertvollen und interessanten Informationsaustausches!

Herr Staatsminister Dr. Markus Söder hat die "Schirmherrschaft" für die Veranstaltung übernommen.

Programmablauf

 

8.30h – 9.30h                      Einchecken und Begrüßungskaffee 

9.30h – 9.40h                      Eröffnung durch den Moderator Herrn Prof. Dr. med. Dipl. Kfm. R. Riedel, RFH Köln 

 

Zukunft der Ärztenetze in Deutschland 

Einführungsreferat

9.40h – 10.10h                   Herr Ministerialdirektor Michael Höhenberger, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

 

Statements: (10 min.)      1. Teil

 

10.10h – 10.20h                 NN. BÄK

10.20h – 10.30h                 Herr Dr. Gabriel Schmidt, 1. st. Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, Bereichsvorstand hausärztliche Versorgung

10.30h – 10.40h                 Herr Gerhard Potuschek, Landesgeschäftsführer Bayern, Barmer GEK 

 

10.40h – 11.00h                 Netzwerkpause im Ausstellungsbereich

 

Statements: (10 min.)      2. Teil

 

11.00h – 11.10h                 Herr Manfred Spann, Die Gesundheits-Partner Haag+Spann, Strategisches+Operatives Gesundheits-Management  

11.10h – 11.20h                 Herr Dr. rer. nat. Hans-Georg Lambrecht,  bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH 

11.20h – 11.30h                 Herr Dr. med. Siegfried Jedamzik, Verband deutscher Praxisnetze 

 

11.30h – 13.00h                 Interaktive Diskussionsrunde (mit den Referenten des Vormittages u.a. zum Thema Gründung/Notwendigkeit eines Spitzenverbandes)

 

13.00h – 14.00h                 Gemeinsames Mittagessen

 

14. 00h – 15.45h                Parallele Foren:

 

Forum 1: Recht, Wirtschaft, Steuer

 

Herr Dr. jur. Peter Wigge, Rechtsanwälte Wigge, Münster  

Herr Kurt Haarlammert,  Geschäftsführer, LIBRA Steuerberatungsgesellschaft mbH 

Herr Thomas Haag, Die Gesundheits-Partner Haag+Spann, Strategisches+Operatives Gesundheits-Management 

Herr Steffen Roscher, Leiter Heilberufe, Vertrieb Region: München/Bayern-Süd, Deutsche Bank AG  

  • Vertragsrecht

  • SGB V §§ 73, 116, 140

  • Gesellschaftsformen

  • Mehrwertsteuer

  • Finanzierung

 

Forum 2: Professionelles Netzmanagement

 

Frau Gabriele Bleul, Hessenmed e.V.

Herr Jörg Lindenthal, QuE Gesundheitsnetz Qualität & Effizienz e.G., Nürnberg 

NN., Uni Nürnberg/Erlangen

  • Geschäftsführer/Netzwerkmanager – sinnvolle Investition oder unnütze Geldausgabe

  • Aufgaben Netzleitung

  • Vertragsbindungen

  • Qualitätsmanagement

  • Einkauf

 

Forum 3: Netzentwicklung, Marketing

 

Herr Thomas Oppel, Geschäftsführer, GOIN Ingolstadt  

Frau Barbara Rögner, Frau Anja Bauer, GOIN Ingolstadt 

Herr Manfred Spann, Die Gesundheits-Partner Haag+Spann, Strategisches+Operatives Gesundheits-Management 

  • Regionale Bedarfsforschung

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Marketing, Aktionspläne

  • Netz und Klinik

  • Innovationen

 

Forum 4: IT Vernetzung  - Wie funktioniert Vernetzung in der Praxis?

 

Herr Dr. Reiner Arold, Geschäftsführer, On-Lab GmbH 

Herr Prof. Dr.  Helmut Krcmar und Herr Sebastian Dünnebeil, Technische Universität München, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (I 17)  

  • Konzepte und Erlösmodelle der vernetzten Versorgung

  • Anwendungen und Infrastrukturen für Ärztenetze

  • Meinungsbild der Ärzte

  • Sicherheit

 

15.45h – 16.15h                 Netzwerkpause im Ausstellungsbereich

 

16.15h – 17.00h                 Vorstellung der Ergebnisse aus den Foren

 

17.00h – 17.45h                 Interaktive Abschlussdiskussion mit den Referenten des Nachmittages

 

17.45h                                  Ende der Veranstaltung mit einem kleinen Umtrunk im Ausstellungsbereich

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Nutzen für die Gesellschaft

« März 2019 »
März
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031