Sie sind hier: Startseite Innofonds Projektschwerpunktpartner TK
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Projektschwerpunktpartner TK

02.12.2016 12:10
Von den 29 Projekten der ersten Förder-Welle der neuen Versorgungsformen werden 7 Projekte von (1) oder mit der TK (6) durchgeführt.

Projekt-Übersicht

Themenfelder (TF):

TF 1: Ländliche Gebiete        TF 2: AMTS             TF3: Telemedizin, Telematik und E-Health

TF4: Ältere Menschen (A) / Kinder & Jugendliche (B) / Pflegebedürftige (C) / Psychischen Erkrankungen (D) / Seltene Erkrankungen (E)

TF 5: Themenoffen

ProjekttitelZielThemenfeldAntragsteller /KonsortialführerAntragssteller (verantw.)Konsortialpartnereinbezogene Bundesländer Evalutaion durchFördersummeStatus
Telemedizin Dermatologie
Erprobung der Möglichkeiten von telemedizinischen Anwendungen
TF 1
TK Manon Austenat-Wied

Universitätsklinikum Greifswald, Informations - und Kommunikations-gesellschaft mbH       inav – Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH

Mecklenburg- Vorpommern

 

 

 

HerzEffekt MV Anwendung verschiedener Versor-gungsinstrumente
TF 1 UMR Versorgungs-strukturen GmbH Prof. Dr. med. Christian Schmidt AOK Nordost, TK MV, Philips GmbH Market Dach Mecklenburg- Vorpommern
RESIST Resistenzvermeidung durch adäquaten Antibiotikaeinsatz bei akuten Atemwegs-infektionen TF 2 vdek Dr. Julia Iwen TK, BARMER GEK, DAK- Gesundheit, KKH, hkk,  HEK Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Saarland
TELnet@NRW Telemedizinisches, intersektorales Netzwerk als neue digitale Struktur
TF 3
Uniklinik RWTH Aachen Univ.-Prof. Dr. med. Gernot Marx Universität Bielefeld, Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, MuM - Medizin und Mehr eG, TK - NRW, Univ. Münster, Rhein-Kreis Neuss–Kreiskran-kenhaus Grevenbroich St. Elisabeth, Kreiskran-kenhaus Dormagen, St. Josef-Krankenhaus Linnich, Christophorus -Kliniken GmbH, St.-Vincenz-Hospital, Coesfeld, St. Antonius-Hospital Gronau, GmbH, Josephs-Hospital, Warendorf, Evange-lisches Krankenhaus, Münster, Gesundheits-zentrum Rheine - Jakobi Krankenhaus, Klinikum Arnsberg GmbH, St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich GmbH, Franzis-kushospital, Aachen, St. Elisabeth Krankenhaus, Geilenkirchen, Krankenhaus Düren, Bethlehem Gesund-heitszentrum, Stolberg, Eifelklinik St. Brigida, Simmerath, Gesund-heitsnetz Köln -Süd e.V. Nordrhein-Westfalen
PROMISE Prozessoptimierung durch interdisziplinäre, sektorenübergreifende Versorgung bei Hüft- und Kniearthrosen TF 4 (A)
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg- Universität Mainz
Prof. Dr. med. Annegret Kuhn Vulpius Klinik GmbH, GPR Gesundheits - und Pflegezentrum Rüsselsheim gGmbH, MEDIAN Kliniken GmbH, ACURA KLINIKEN Holding GmbH, Ambulantes Rehabilitations- und Gesundheitszentrum Mainz- Mombach GmbH, TK - Rheinland-Pfalz, Universität Mainz Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg
KiDSafe Verbesserung der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Arzneimitteln durch Erhöhung der AMTS TF 4 (B)
Universitätsklinikum Erlangen
PD Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Antje Neubert Robert Bosch Gesellschaft für medizinische Forschung mbH, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizin-produkte, Universitäts-medizin Mainz, Univer-sitätsklinikum Würzburg, Universität Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig, Universitäts-klinikum Aachen, Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH, TK Alle Bundesländer
ANNOTeM Akutneurologische Versorgung in Nordostdeutschland mit telemedizinischer Unterstützung TF 5 Charité Berlin Prof. Dr. med. Heinrich Audebert Universitätsklinikum Greifswald, Unfallkrankenhaus Berlin, Epilepsiezentrum Berlin-Brandenburg, MEYTEC GmbH Informationssysteme, AOK Nordost, BARMER GEK, TK Berlin, Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern
Artikelaktionen