Sie sind hier: Startseite News Konfetti im Kopf – Demenz berührt mit vielen Gesichtern
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konfetti im Kopf – Demenz berührt mit vielen Gesichtern

05.11.2009 10:16
Ausstellung eröffnet

 Am 24. Oktober wurde offiziell die Ausstellung „Konfetti im Kopf – Demenz berührt mit vielen Gesichtern“ eröffnet, die noch bis zum 2. November 2009 Bilder des Fotografen Michael Hagedorn im Kulturzentrum Pfefferberg in Berlin zeigt.

Die Ausstellung will der breiten Öffentlichkeit neue Sichtweisen auf das Thema Demenz eröffnen. Neben der Fotoausstellung gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Lesungen, Filme, Workshops und ein Alzheimer-Tanz-Café.

Träger der Ausstellung ist VIA, Verbund für Integrative Angebote gGmbH, Schirmherr Altpräsident Dr. Roman Herzog. Viele weitere Prominente haben sich als Konfetti-Botschafter zur Verfügung gestellt. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft ist eine von über 20 Unterstützerorganisationen.

„Wir finden es wichtig, dass das Thema Demenz in die Öffentlichkeit kommt. Viel zu viele Betroffene und Angehörige verstecken sich und trauen sich nicht, am öffentlichen Leben teilzunehmen“, so Sabine Jansen, Geschäftsführerin der DAlzG. „Aktionen wie diese helfen, Isolation aufzubrechen.“

Weitere Informationen zur Kampagne bietet die Internetseite www.konfetti-im-kopf.de.

Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Fokus: Die Corona-Pandemie

« Juli 2020 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031