top

Anzahl der Leberkrebserkrankungen nimmt zu

Einer repräsentativen Gesundheitsstudie der Universität Greifswald zufolge haben vermutlich rund 25 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland zu hohe Leberwerte. Zwischen 1997 und 2006 wurden über 4200 Probanden in Mecklenburg-Vorpommern untersucht. Rund ein Viertel wies erhöhte Leberwerte auf. Bei etwa 50 Prozent dieser Personen wurde eine Fettleber festgestellt.