Sie sind hier: Startseite News AOK löst bundesweit das Altsystem für Sachleistungswesen ab
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AOK löst bundesweit das Altsystem für Sachleistungswesen ab

29.07.2010 10:48
Die Produktivsetzung von oscare® Sachleistungen erfolgte plangemäß bei den AOKs Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern

Am 28.06.10 wurde das oscare® Leistungsmanagement (Sachleistungen) bei den AOKs Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern erfolgreich in Betrieb genommen. Mit der Produktivsetzung beider Kassen hat AOK Systems bundesweit bei den AOKs das bisher genutzte Altsystem IDVS II für den Bereich Sachleistungen abgelöst.

Nach erfolgtem Start des Einführungsprojektes oscare® Sachleistungen im September des vergangenen Jahres konnte binnen 11 Monaten die Software reibungslos in Betrieb genommen werden. Rund 10 Projektmitarbeiter des System- und Softwarehauses AOK Systems sorgten gemeinsam mit den Projektmitarbeitern des Betreiber-Rechenzentrums und der Kunden für einen plangemäßen Projektabschluss.

Seit Anfang der letzten Woche wickeln ca. 1.228 Mitarbeiter der AOK Schleswig-Holstein und rund 1.350 Mitarbeiter der AOK Mecklenburg Vorpommern die Geschäftsprozesse aus dem Bereich Leistungsmanagementmit oscare® ab. Dazu gehören die Sachleistungsprozesse für Hilfsmittel, Fahrkosten, Häusliche Krankenpflege und auch Heilmittel wie z. B. Massage, Bewegungstherapie oder Krankengymnastik. Die AOK Schleswig-Holstein betreut mit ca. 1.970 Mitarbeitern rund 670.000 Versicherte. AOK Mecklenburg-Vorpommern betreut mit ca. 1.570 Mitarbeitern rd. 472.000 Versicherte.

06.07.2010



Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Was ist ein Leben wert?

Termine
Weiterbildung Kodierfachkraft im DRG-System 24.06.2019 - 28.06.2019 — Münster
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: Clinical Trials & aggregierte Berichte 25.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Kodierung in der Inneren Medizin 25.06.2019 - 26.06.2019 — Münster
Aufbauseminar: Pharmakovigilanz - Tag 2: Post-Marketing 26.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Kodierung in der Chirurgie 27.06.2019 - 28.06.2019 — Münster
Kommende Termine…
« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930