Sie sind hier: Startseite News AOK PLUS setzt auf E-Learning von WEBACAD
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AOK PLUS setzt auf E-Learning von WEBACAD

16.04.2010 17:47
Die Gesundheitskasse schult 33 Fachberater zum Thema Führung im demografischen Wandel

Die AOK PLUS setzt bei der Schulung ihrer Mitarbeiter auf das WEBACAD Online Training "MiaA – Führen im demografischen Wandel". Das Training informiert 33 Fachberater Gesundheitsförderung in verschiedenen Modulen über betrieblich relevante Grundlagen zum Erhalt und zur Förderung von Leistungsfähigkeit und Gesundheit, zur Arbeitsgestaltung sowie zur Bedeutung von Arbeitsmotivation, Arbeitszufriedenheit und Lernen bei älter werdenden Belegschaften. Die Fachberater Gesundheitsförderung der AOK PLUS beraten in Unternehmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement und greifen hierfür künftig auf die durch das Online-Training vermittelten Inhalte zurück.

"Die Geschäftsführer unserer Partnerbetriebe merken verstärkt, dass ihre Fachkräfte wegbrechen, ausscheidende Mitarbeiter Fachwissen mitnehmen bzw. das bis dahin vorhandene Fachwissen nicht weitervermittelt werden kann", so Gabriele Däbler, Fachbereichsleiterin Training bei der AOK PLUS. "Unsere Fachberater Gesundheitsförderung werden also zunehmend mit dem Thema demografischer Wandel konfrontiert und auch um Beratung gebeten.

Vor diesem Hintergrund bereiten wir die Fachberater auf diese Thematik im betrieblichen Kontext fachlich und argumentativ vor. Um die gezielte Beratung der Entscheider unserer Partnerunternehmen zu unternehmerischen Zielen wie Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Zukunftsfähigkeit mit einer älter werdenden Belegschaft umsetzen zu können, lernen die Teilnehmer durch das Online Training Argumente zur Erkennung und Nutzung der Potenziale älterer Beschäftigter."

Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Multimorbidität und Versorgungsforschung

Termine
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Forum Seltene Erkrankungen - Quo vadis Biotherapeutika? 12.11.2019 09:00 - 14:30 — Berlin
Digitalisierung des Gesundheitssystems 12.11.2019 09:30 - 17:30 — Berlin
Kommende Termine…
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031