Sie sind hier: Startseite News AXA startet die "Patientenbegleitung Rücken"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AXA startet die "Patientenbegleitung Rücken"

14.03.2013 17:52
Rund zwei Drittel der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen – das zeigt die Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Als Gesundheitsbegleiter erweitert die AXA Krankenversicherung daher nun den gesundheitsservice360° um den Baustein "Patientenbegleitung Rücken".

Das Programm bietet nach Presseinformationen Krankenvoll­versicherten Orientierung und individuelle Begleitung bei allen Arten von Rückenbeschwerden. Im Sinne einer Rundum-Unterstützung umfasst das Serviceangebot sowohl Präventionsangebote, darunter einen praktischen Online-Bewegungstrainer zur Stärkung des Rückens, als auch persönliche Beratung und Begleitung, um den bestmöglichen Therapieansatz für den eigenen Rücken bei schweren Schmerzen zu finden.

Die AXA Krankenversicherung stellt zum Tag der Rückengesundheit am 15. März 2013 das neue Begleitprogramm für Rückenschmerzpatienten vor. Es umfasst zahlreiche Beratungs-, Präventions- sowie Therapieangebote, die den Krankenvollversicherten von AXA kostenfrei zur Verfügung stehen. Die Versicherten können frei entscheiden, welche der Services sie gerne in Anspruch nehmen möchten. "Rückenbeschwerden sind sehr individuell und reichen von leichten bis hin zu starken, mitunter chronischen Schmerzen", erläutert Klaus-Dieter Dombke, Leiter des Leistungs- und Gesundheitsmanagements bei der AXA Krankenversicherung. "Daher beraten wir unsere Versicherten sehr umfassend, um die persönlich richtigen Maßnahmen für einen starken, beschwerdefreieren Rücken zusammenzustellen. Denn grundsätzlich gilt: Für jeden Rücken kann man etwas tun."

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Problem „Low-Value-Care“

Termine
BMC-Fachtagung „Innovationsfonds – was wird aus den Ergebnissen?“ 29.09.2021 10:00 - 15:00 — digital
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Kommende Termine…
« September 2021 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Creative Commons License