Sie sind hier: Startseite News Elsevier-Symposium: Big Data und patientenindividuelle Versorgung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Elsevier-Symposium: Big Data und patientenindividuelle Versorgung

05.12.2014 14:13
Zu seinem Jahreskongress am 20. und 21. Januar 2015 begrüßt der Bundesverband Managed Care e.V. wieder zahlreiche Experten aus dem Gesundheitswesen. Elsevier Health Analytics ist als Hauptsponsor auf dem BMC-Kongress mit verschiedenen Aktivitäten vertreten – und veranstaltet gleich am ersten Kongresstag ein Symposium zum Thema „Big Data und patientenindividuelle Versorgung – Best Practice und Potenziale“.

Das Symposium „Big Data und patientenindividuelle Versorgung - Best Practice und Potenziale“ von Elsevier Health Analytics findet am 20. Januar 2015, von 9.30 Uhr bis 13 Uhr im Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin, statt.

Was sind die Chancen und Risiken der Nutzung von Big Data für eine bessere Versorgung im Gesundheitswesen? Wie kommen wir von der Datenanalyse zu einem patientenindividuellen Versorgungsangebot? Wo liegen die Vorteile für den Patienten? Welche Best-Practice-Beispiele im Versorgungsmanagement von Krankenkassen gibt es?

Antworten auf diese Fragen werden mit Experten aus Politik, der IT-Branche und von Krankenkassen erörtert. Als Referenten erwartet Elsevier u.a. Wilfried Jacobs, Geschäftsführender Gesellschafter des Gemeinnützigen Instituts für patientenorientierte Versorgungsablaufforschung (IPOV) und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, Prof. Dr. Guido Noelle (Geschäftsführer der gevko), Dr. Lutz Hager (Geschäftsführer der IKK Südwest) und Dr. Elisabeth Siegmund-Schultze (Abteilungsleiterin Leistungs- und Versorgungsmanagement der KKH Kaufmännische Krankenkasse). Angefragt sind zudem Vertreter aus der Politik.

Anmeldungen zum BMC-Kongress einschließlich des Elsevier-Satellitensymposiums („Satellitensymposium II“) sollen bitte direkt über den BMC vorgenommen werden: http://www.bmcev.de/

Es besteht aber  auch die Möglichkeit, ausschließlich am Elsevier-Symposium kostenfrei teilzunehmen. Hierfür bitte mit Namen und Kontaktdaten anmelden bei:

Corinna Stoll
Marketing Manager Elsevier Health Analytics
T: +49 (30) 644 92 03 81
healthanalytics@elsevier.com

Weitere Informationen und das komplette Programm des BMC-Kongresses gibt es unter: www.elsevieranalytics.de/symposium-beim-bmc-kongress/

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Implementierung benötigt Outcome-Sets

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Forum Seltene Erkrankungen - Quo vadis Biotherapeutika? 12.11.2019 09:00 - 14:30 — Berlin
Kommende Termine…
« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30