Sie sind hier: Startseite News CompuGroup Medical gibt vorläufiges Ergebnis 2010 bekannt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CompuGroup Medical gibt vorläufiges Ergebnis 2010 bekannt

16.02.2011 18:27
Koblenzer Medizinsoftware-Unternehmen mit Umsatzsteigerung um 7% auf 313 Mio. Euro und gestiegener EBIDTA-Marge

CompuGroup Medical hat den vorläufigen Finanzbericht für das vierte Quartal und das Gesamtgeschäftsjahr 2010 vorgelegt. Mit einem Umsatz von 313 Mio. Euro und einem Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 67 Mio. Euro steigert das Koblenzer Unternehmen CompuGroup Medical AG, das sich auf den Sektor der Medizinischen Informations-Technologien (MIT) spezialisiert hat, erneut seinen Umsatz – in diesem Jahr um 7 Prozent. Bei einer gestiegenen operativen Marge konnte das Cash net income für das Gesamtgeschäftsjahr um 25 Prozent von 35 Mio. Euro in 2009 auf 44 Mio. Euro in 2010 gesteigert werden.

Mit etwa 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in derzeit 25 Ländern entwickelt CompuGroup Medical Software für den niedergelassenen sowie den stationären Bereich, Web basierte elektronische Patientenakten und effektivste und sicherste Connectivity-Lösungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen. 2010 stand erneut im Zeichen des Wachstums. So konnte Finanzvorstand Christian B. Teig für das Geschäftsjahr 2010 ein Umsatzwachstum von 7 Prozent und eine Steigerung des operativen Ergebnisses um 14 Prozent auf 67 Mio. Euro bekannt geben.

„Wir sind mit dem Geschäftsverlauf in 2010 zufrieden, auch wenn die Umsätze leicht unter unseren Erwartungen liegen. Hinter den berichteten Zahlen steckt eine enorme Leistung, die uns nicht nur im vergangenen Jahr vorangebracht hat, sondern uns auch mit gutem Rückenwind in das neue Geschäftsjahr starten lässt. Vor dem Hintergrund der Fortschritte, die wir im operativen Geschäft und im Bereich Business Development gemacht haben, erwarten wir ein steigendes organisches Wachstum in 2011. Die neu akquirierten Unternehmen werden das Umsatzwachstum zusätzlich positiv beeinflussen.“ Im vierten Quartal 2010 verzeichnete CompuGroup Medical mit einem Umsatz von 91,2 Mio. Euro und einem EBITDA von 20,7 Mio. Euro gleich mehrere Rekordergebnisse.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Neue Perspektiven

Termine
Datenanforderungen & Statistik für das Nutzendossier 09.05.2019 09:10 - 17:10 — Berlin
Grundlagenseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: PV in Clinical Trials 05.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
German Pharmacovigilance Day 06.06.2019 09:00 - 17:45 — Frankfurt am Main
Grundlagenseminar: Pharmakovigilanz - Tag 2: PV nach der Zulassung 06.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
International PharmacoVigilance Day 12.06.2019 13:15 - 09:05 — Barcelona
Kommende Termine…
« April 2019 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930