Sie sind hier: Startseite News CompuGroup Medical steigt in den Markt für Apotheken-Software in Deutschland ein
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CompuGroup Medical steigt in den Markt für Apotheken-Software in Deutschland ein

24.06.2011 11:11
Die CompuGroup Medical AG ist jetzt auch im Bereich Apotheken-Software vertreten: Der Anbieter von eHealth-Lösungen hat am 22. Juni 75 Prozent der Gesellschaftsanteile an der LAUER-FISCHER GmbH von der ARZ Haan AG übernommen. CompuGroup Medical führt damit seinen Wachstumskurs fort und ergänzt seine Aktivitäten um den Apothekensektor.

„Mit LAUER-FISCHER erweitern wir unser Portfolio im deutschen Markt um einen wesentlichen Baustein“, erläutert Frank Gotthardt, CEO und Gründer der CompuGroup Medical. Neben Apotheken zählt der Konzern niedergelassene Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen, Krankenkassen und die Industrie zu seinen Kunden. Uwe Eibich, Deutschlandchef der CompuGroup Medical AG: „Die Apotheke ist ein unverzichtbarer Baustein in der ambulanten Versorgung und auch für neue Versorgungsformen von großer Bedeutung. Hier können wir den Kunden von LAUERFISCHER mit einem umfassenden Service- und Produktangebot neue Möglichkeiten zu mehr Effizienz und zukunftsweisenden Patientendiensten eröffnen.“ Auch die anderen Kunden, insbesondere Ärzte, sollen rasch von dem erweiterten Portfolio profitieren können.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Patientenwohl als zentraler Maßstab


« Januar 2020 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031