Sie sind hier: Startseite News CyberKnife Güstrow setzt auf Kommunikationslösung von ALBIS
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CyberKnife Güstrow setzt auf Kommunikationslösung von ALBIS

22.12.2009 10:40
Das Arztinformationssystem ALBIS on WINDOWS überzeugt das Krebstherapie-Zentrum „CyberKnife“ in Güstrow

Auf ALBIS aufmerksam geworden ist CyberKnife durch den Einsatz von ALBIS on WINDOWS zur diesjährigen Leichtathletik Weltmeisterschaft in Berlin. Hier unterstützte ALBIS on WINDOWS die medizinische Dokumentation. Der von CyberKnife eingesetzte radiochirurgische, robotergestützte Linearbeschleuniger ist eine Antwort auf einige der neuen Herausforderungen, der sich die moderne Medizin heute stellen muss.

Die CyperKnife-Methode dient der schonenden und komfortablen Krebsbehandlung. Mit dieser neuesten Entwicklung ist es möglich, ähnlich wie bei einer Operation, nur völlig schmerzfrei, unblutig und ohne Messer oder Skalpell, den Krebs im Körper zu beseitigen. Mit dem CyberKnife Zentrum steht dem tumorkranken Patienten eine hochmoderne und innovative Einrichtung zur Verfügung, in der etwa 15% der Tumorerkrankungen mit der neuen Technik therapiert werden können.

Dabei wird eine beeindruckende Erfolgsquote von über 90% erzielt. Dass diese Methode ohne die Risiken und Nebenwirkungen einer Operation auskommt, ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Die enge fachliche Kooperation der krebsbehandelnden Institutionen, ermöglicht eine wohnortnahe Patientenbehandlung auf hohem medizinischem Niveau. Eine solch innovative Methode bedarf einer geeigneten Plattform an komplexen und flexiblen Kommunikations- und Vernetzungslösungen. Das von ALBIS, gemeinsam mit der Konzernschwester ISPRO, entwickelte Facharztportal liefert die perfekte Lösung für diese Anforderungen.

Ziel der Kommunikationslösung ist der Aufbau eines Tumorboards mit den umliegenden Haus- und Fachärzten. Eine Plattform, bei der sich die beteiligten Ärzte - auf Wunsch zeitversetzt- ein Bild über den gesundheitlichen Zustand des Patienten machen können, um dann abschließend über den Fall zu konferieren. Zudem handelt es sich bei diesem Facharztportal um ein systemneutrales Portal, d. h. jeder Arzt kann absolut unabhängig  vom eingesetzten System am Tumorboard teilnehmen. Dies ist state of the art und der innovativen Methode von CyberKnife angemessen.

Zeitaufwendige vor Ort Konferenzen – wie es bei anderen Boards üblich ist – gehören dank des ALBIS-Facharztportals der Vergangenheit an. Der zuweisende Arzt wird abschließend über den Verlauf der Behandlung informiert. Er hat die Möglichkeit, Befunde und Dokumente direkt in die elektronische Karteikarte des Patienten zu übernehmen, um den Fall somit zeitnah und lückenlos dokumentieren zu können.

„Das Arztinformationssystem ALBIS on WINDOWS unterstützt diesen Workflow optimal!“, so Dr. Werner Ullrich, Klinischer Strahlenphysiker der CyberKnife. Frau Dipl.-Ing. Viola Völzer (Geschäftsführerin der CyberKnife Zentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH), sowie Herr Prof. Dr. Jakobi (Uni Frankfurt/Main) konnten sich ebenfalls ein klares Bild der vorgestellten Lösung machen und waren überzeugt. Der zuständige ALBIS Vertriebs- und Servicepartner für Mecklenburg-Vorpommern, die Firma teta Leasing- und Kommunikationssysteme GmbH, sichert die fachgerechte Vor-Ort-Betreuung.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Implementierung benötigt Outcome-Sets

Termine
15. Gesundheitswirtschaftskongress 17.09.2019 - 18.09.2019 — Hamburg
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
KrankenkassenFORUM 28.10.2019 11:40 — Hamburg
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031