top

Diabetestherapie gelingt nur im Team

„Eine erfolgreiche Diabetestherapie lebt vor allem von der intensiven Zusammenarbeit zwischen Menschen mit Diabetes und ihren Behandlern*innen“, erklärt Michael Bollessen, Produktgruppenmanager Marketing Diabetes bei der BERLIN-CHEMIE AG. Mit einem Ökosystem aus Angeboten für die Praxis möchte das Unternehmen die Kooperation zwischen Ärzten:innen, Diabetesberater:innen und Menschen mit Diabetes stärken.

Von „D“ wie Digitalisierung bis „S“ wie Schulung – ob online oder präsent – die BERLIN-CHEMIE AG schreibt das „WIR“ groß und lässt auch Taten folgen: mit Formaten, die wertvolle Orientierung im digitalen Dschungel liefern, wie der Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes (D.U.T), der Anfang 2022 bereits zum vierten Mal erscheint oder der DiaChannel Newsletter, der digitale Trends und aktuelle Themen kompakt und informativ zusammenfasst. Neu ist die Online-Fortbildungsplattform Berliner-Akademie.de, die medizinischem Fachpersonal interessante und abwechslungsreiche digitale Fortbildungsformate bietet.

„Die Kompetenz der Menschen mit Diabetes im Umgang mit ihrer Erkrankung ist ein wichtiger Baustein der Behandlung“, erklärt Dr. Anja Selig, Produktgruppenleiterin Medizin Diabetes der BERLIN-CHEMIE AG. Das Unternehmen unterstützte schon früh die Entwicklung von strukturierten Schulungen- und Behandlungsprogrammen wie PRIMAS, INPUT, DELFIN, HyPOS und SGS – allesamt wichtige Bestandteile der Therapie, um Strategien für den Umgang mit den besonderen Herausforderungen der Erkrankung im Alltag zu erlernen. „Wir möchten den Ärzt:innen und Diabetesteams, die auf dem Therapieweg wertvolle Unterstützung leisten, als starker Partner zur Seite stehen, denn für uns ist eine Diabetestherapie echteTeamarbeit“, so Selig. Der TheraKey, das digitale Therapiebegleitprogramm der BERLIN-CHEMIE AG, kann Schulungen ideal ergänzen und dadurch Diabetesteams bei der Therapiebegleitung ihrer Patienten:innen helfen. Der darin integrierte TheraKey Kompass unterstützt Menschen mit Diabetes beim Therapieeinstieg und kann die Zeit bis zur Gruppenschulung sinnvoll überbrücken.

Gemeinsam in eine digitale Zukunft
Kaum ein Fachgebiet verändert sich durch die Digitalisierung so schnell wie die Diabetologie. „Wir möchten dafür sorgen, dass Ärzt:innen und Diabetesteams jederzeit einen schnellen Zugang zu aktuellen Informationen aus der digitalen Diabetologie haben“, betont Bollessen. So liefert der DiaChannel Newsletter regelmäßig interessante Infos und Expertenmeinungen zu digitalen Entwicklungen rund um die Diabetestherapie direkt in die Praxis. Hier gibt es regelmäßig kompakte Überblicke zu neuen technologischen Trends und Servicethemen rund um den Praxisalltag. „Es ist uns wichtig, Ärzten*innen und Diabetesteams zuzuhören und ein offenes Ohr für das zu haben, was sie beschäftigt. So wissen wir, in welchen Punkten wir vielleicht unterstützen können“, so Selig. Die BERLIN-CHEMIE AG hat dafür das Expertengremium Zukunftsboard Digitalisierung (zd) ins Leben gerufen. Mit dem D.U.T nimmt es jährlich neue Technologien und digitale Anwendungen in den Fokus – mit Fachbeiträgen und einem Meinungsbild zur Digitalisierung der Diabetologie. Mit dem bytes4diabetes-Award zeichnet das zd jährlich innovative digitale Projekte zur Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Diabetes aus. Im Rahmen des DiaTec Kongress 2022 am 27. Januar werden der neue D.U.T 2022 vorgestellt und die Gewinner des bytes4diabetes-Award 2022 gekürt.

Berliner-Akademie.de – die digitalen Pforten sind geöffnet
Seit vielen Jahren unterstützt die BERLIN-CHEMIE AG medizinische Fachkräfte mit Fortbildungen zu praxisnahen Gesundheitsthemen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Nun bündelt das Unternehmen sein Know-how in der „Berliner Akademie“, einer Fortbildungsplattform für medizinisches Fachpersonal, die im November 2021 ihre digitalen Pforten geöffnet hat. Die Plattform bietet Live-Veranstaltungen, eine Mediathek sowie weitere Formate wie Podcasts oder Zoom-Meetings für die fachliche Weiterbildung und den Austausch untereinander. Die Berliner Akademie ist unter dem Direktlink https://berliner-akademie.de erreichbar. Schon jetzt können sich Interessierte für die ersten drei DMP-Regelfortbildungen im Jahr 2022 anmelden.