Sie sind hier: Startseite News Erster Hybridaußendienst der Pharmaindustrie startet deutschlandweit
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erster Hybridaußendienst der Pharmaindustrie startet deutschlandweit

16.08.2012 18:20
+49 med und sellxpert warten mit einem deutschlandweit einzigartigen Vertriebskonzept auf: dem Hybridaußendienst hybrid sales +. „Mit hybrid sales + revolutionieren wir den Pharmavertrieb“, so Geschäftsführer von +49 med, Thomas-Marco Steinle. sellxpert-Geschäftsführerin Sybille Queißer ergänzt: „Die Kombination aus klassischem Außendienst, internet- und dialogorientierten Serviceleistungen wird die Effizienz des Pharmavertriebs unverkennbar steigern.“

Die Berliner Dialogmanufaktur +49 med und der Kooperationspartner und Healthcare-Dienstleister sellxpert sehen die Zeit reif für ein innovatives Vertriebsmodell. „Ärzte und Apotheker sind heutzutage online, ob am Arbeitsplatz oder unterwegs. Es drängt sich doch förmlich auf, den Außendienst durch neue, zeitgemäße und effektive Formen wie zum Beispiel Videotelefonie-Ansprache zu ergänzen, die uns das Internet bietet. Das nenne ich eine mehrwertorientierte Arzt- und Apothekerkommunikation auf Augenhöhe“, so Pionier Steinle, der über zwanzig Jahre Erfahrung im Healthcare-Markt hat.

Mit hybrid sales + wollen +49 med und sellxpert Ärzte und Apotheker konsequent und persönlich ansprechen. Der Pharma-Außendienst - Domäne von sellxpert - wird dabei von gut ausgebildeten Medizindialog-Managern der +49 med unterstützt, die mit modernen Kommunikationsmitteln über das Internet ebenfalls für einen Dialog mit Ärzten und Apothekern zur Verfügung stehen. Diese können den Zeitpunkt, den benötigten Service und den Kommunikationskanal frei wählen und entscheiden, ob sie per Audio- oder Videotelefonie, App, Social Media oder mit Deutschlands größtem Ärztenetzwerk Kontakt aufnehmen wollen.

Sybille Queißer: „Die Medizindialog-Manager von +49 med unterstützen unsere Außendienstmitarbeiter. Dadurch können wir den Pharmavertrieb zu neuer Effizienz führen. Das wird die Beziehung der Pharmahersteller zu deren Zielgruppen auf eine ganz neue Ebene heben.“

 

Symposien in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg

Eine Veranstaltungsreihe mit sellxpert und der Managementberatung Lüdke + Döbele wird Vertriebsverantwortlichen von Pharma- und Medizintechnikunternehmen das neue Konzept näherbringen. Den Schwerpunkt der Veranstaltungen bildet das innovative Vertriebskonzept hybrid sales +. Darüber hinaus wird es weitere Vorträge und Diskussionen rund um die Themen Dienstleistungen post AMNOG oder Flächenaußendienst geben. So auch von Dr. Bodo R. V. Antonic, der u. a. über Wirksamkeit und Akzeptanz des Hybridaußendienstes spricht, und von Felix Rademacher, Geschäftsführer und Gründer von coliquio, der die vertriebliche Relevanz von Online-Experten-Netzwerken begründet. Moderieren wird Hanno Wolfram, Geschäftsführer von innov8. Für Vertriebsverantwortliche der Pharmaindustrie und Medizintechnik sind die Symposien kostenfrei.

Termine:

20. September 2012, Berlin

09. Oktober 2012, München

23. Oktober 2012, Frankfurt

25. Oktober 2012, Hamburg

 

Mehr Informationen über +49 med finden Sie unter www.plus49.de

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Multimorbidität und Versorgungsforschung

Termine
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Forum Seltene Erkrankungen - Quo vadis Biotherapeutika? 12.11.2019 09:00 - 14:30 — Berlin
Digitalisierung des Gesundheitssystems 12.11.2019 09:30 - 17:30 — Berlin
Kommende Termine…
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031