Sie sind hier: Startseite News Gemeinsame Erklärung mit Armenien unterzeichnet
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsame Erklärung mit Armenien unterzeichnet

17.08.2012 15:13
Am 16. August hat Staatssekretär Thomas Ilka in Jerewan mit dem Gesundheitsminister der Republik Armenien, Herrn Derenik Dumanyan, eine gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Gesundheitswesens unterzeichnet.

Staatssekretär Thomas Ilka: „Armenien befindet sich in einem schwierigen Reformprozess der Neugestaltung seines Gesundheitssystems. Ich freue mich, dass wir nun mit unserer gemeinsamen Erklärung unserer Zusammenarbeit einen klaren Rahmen gegeben haben. Nun werden Schritt für Schritt konkrete Maßnahmen folgen können“

Deutschland und Armenien haben sich mit der Erklärung erstmals auf eine institutionalisierte Zusammenarbeit verständigt. In diesem Rahmen wird das Bundesministerium für Gesundheit seinem armenischen Partner beratend bei der Implementierung eines Gesundheitssystems behilflich sein. Weitere Kooperationsmöglichkeiten bestehen im Bereich der Bekämpfung von Infektionskrankheiten, bei der Ausbildung medizinischen Personals oder etwa bei der Qualitätssicherung im Krankenhausbereich.

 

Die gemeinsame Erklärung finden Sie im Anhang als pdf.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Versorgungsforschung zu unpolitisch?

Termine
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Betriebliches GesundheitsManagement 2021 26.10.2021 - 27.10.2021 — Köln
Innovationskongress Health 4.0 29.11.2021 - 30.11.2021 — Köln
Kommende Termine…
« Juni 2021 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930