Sie sind hier: Startseite News Gesundheitsverhalten durch Marketing und Kommunikation positiv beeinflussen

Gesundheitsverhalten durch Marketing und Kommunikation positiv beeinflussen

08.09.2017 12:07
Um den Anstieg chronisch degenerativer Krankheiten zu stoppen, müssen Präventionsmaßnahmen beworben, bekannt gemacht und Teilnehmer gewonnen werden. Dabei will die Publikation von Professor Viviane Scherenberg „Präventionsmarketing. Ziel und Risikogruppen gewinnen und motivieren" helfen. Hintergründe, Möglichkeiten und Anwendungsfelder des Präventionsmarketings zeigt Scherenberg, die Dekanin an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft ist, hier auf.

Das Buch will dabei helfen, ein tiefes Veständnis für die beiden Teilgebiete, Gesundheitswissenschaften und Marketing, ihre sinnvolle Verzahnung und die damit verbundenen Möglichkeiten und Grenzen des Präventionsmarketings zu bekommen. Es zeigt auf, wie Risikozielgruppen mithilfe strategischer und operativer Marketingansätze erreicht werden können und welche unterschiedlichen Möglichkeiten der Qualitätssicherung hierbei zur Verfügung stehen. Die Autorin ist Dekanin für den Bereich Prävention und Gesundheit an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft.

Ihre Publikation richtet sich sowohl an Studierende der Gesundheitswissenschaften und des Marketings als auch an Praktiker aus dem Gesundheitswesen (z.B. der gesetzlichen und privaten Krankenkassen) bis hin zu Verantwortlichen aus dem Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Das Buch ist 231 Seiten stark, erscheint bei UVK Lucius/utb und ist für 24,99 Euro – auch online – zu haben.

Bildquelle: utb

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Die richtigen Methoden

Tag Cloud
Termine
Grundwissen Medizin 01.03.2018 - 02.03.2018 — Münster
DRG-Kennzahlen und InEK-Kostenmatrix 07.03.2018 09:30 - 17:30 — Stuttgart
Intensivkurs „Kodierung in der Chirurgie“ 07.03.2018 - 08.03.2018 — Münster
Arzneimittelbezeichnung 09.03.2018 09:00 - 17:00 — Köln
Kooperationsverträge von Krankenhäusern 20.03.2018 09:30 - 17:30 — Frankfurt a. M.
Kommende Termine…
« Februar 2018 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728