top

Integrierte Gesundheitsversorgung: Das Projekt „Gesundes Kinzigtal“ zieht erste Bilanz

Die Gesundes Kinzigtal Gmbh legt ihren Jahresbericht 2007 vor und gibt Einsicht zum Entwicklungsstand des regionalen Modells der Integrierten Vollversorgung. Die Anschub- und Aufbauphase des Modellprojekts sei im Verlauf des vergangenen Jahres zum Abschluss gekommen. Seit Mitte 2007 finanziere sich das Unternehmen selbst. Laut der Jahresbilanz waren bis 2007 circa 2.000 Versicherte in die Versorgung involviert. Aktuelleren Angaben zufolge hätten sich bis Oktober 2008 über 4.000 Versicherte eingeschrieben. Über den Verbund aller Leistungspartner sei es gelungen, durchschnittlich bis zu 15.000 Versicherte und somit zwei Drittel des Versichertenpotentials der GKV-Partner AOK und LKK in der Region zu erreichen.