Sie sind hier: Startseite News KV setzt Qualitätsoffensive in der Pflege fort
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KV setzt Qualitätsoffensive in der Pflege fort

17.11.2009 15:46
Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) gegründet

Anlässlich der konstituierenden Gremiensitzungen des von der privaten Krankenversicherung (PKV) gestifteten Zentrums für Qualität in der Pflege erklärt der Vorsitzende des PKV-Verbandes, Reinhold Schulte:

„Seit vielen Jahren fordern Politik und Pflegefachwelt die Definition und Weiterentwicklung einheitlicher, qualitativer Standards in der Betreuung von Pflegebedürftigen. Die PKV greift diesen Appell auf und stiftet das ‚Zentrum für Qualität in der Pflege’ (ZQP). Fachlich unabhängig, thematisch breit aufgestellt sowie unter ständiger Beteiligung von Wissenschaftlern, Praxisexperten und Selbsthilfeorganisationen wird das ZQP zur kontinuierlichen Verbesserung der Pflege beitragen.

Ob Altersforschung, Medizin, Rechts- oder Pflegewissenschaft: An der Qualität der Pflege sind viele beteiligt. Das Zentrum für Qualität in der Pflege bildet dies durch seine interdisziplinäre Sichtweise ab. Als einzige Einrichtung ihrer Art in Deutschland will das ZQP diese Erkenntnisse bündeln und dabei Experten ebenso einbeziehen wie neue Akteure. Das ZQP wird regelmäßig über den Stand der Qualitätsentwicklung in der Pflege sowie vielversprechende Praxismodelle informieren und eine internetbasierte Zeitschrift herausgeben.

Projekte und Forschungsvorhaben werden ausgeschrieben und durch eine unabhängige Kommission an wissenschaftliche Institute extern vergeben. Nach der erfolgreichen Gründung der COMPASS Private Pflegeberatung im Vorjahr ist die Stiftung eine weitere Säule der PKVQualitätsoffensive für alle Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen. Wir setzen damit unser Engagement in diesem gesellschaftlich wichtigen Bereich konsequent fort.“ Zur Vorsitzenden des Stiftungsrates wurde heute die bayerische Landtagsabgeordnete und frühere Staatsministerin Christa Stewens gewählt.

Neben ihr und Vertretern der Stifterseite gehört auch die Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V., Sabine Jansen, dem Stiftungsrat an. Dieser bestellte ebenfalls heute Dr. Ralf Suhr als hauptamtlichen Vorstand. Sitz des Zentrums mit zunächst sechs Mitarbeitern ist Berlin.

Dem PKV-Verband gehören 46 Unternehmen an, bei denen 29,6 Mio. Versicherungen bestehen: 8,6 Mio. Menschen sind komplett privat krankenversichert, außerdem gibt es ca. 21 Mio. Zusatzversicherungen.

Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Multimorbidität und Versorgungsforschung

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Forum Seltene Erkrankungen - Quo vadis Biotherapeutika? 12.11.2019 09:00 - 14:30 — Berlin
Kommende Termine…
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031