Sie sind hier: Startseite News MSD Gesundheitspreis: bis 15. April 2021 bewerben!
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MSD Gesundheitspreis: bis 15. April 2021 bewerben!

10.03.2021 10:15
MSD fördert wieder die innovativsten Versorgungsprojekte aus dem Bereich der Gesundheitsversorgung. Im Fokus des MSD Gesundheitspreises: Projekte, deren Innovationskraft Patienten einen echten Mehrwert in der medizinischen Versorgung bieten und diese nachhaltig verbessern. Egal ob Startup oder Initiator einer bereits etablierten Lösung – bis 15. April 2021 können sich alle Kreativköpfe patientenorientierter Versorgungslösungen unter www.msd.de/bewerbung anmelden.

Der MSD Gesundheitspreis verfolgt das Ziel, mit Versorgungsprojekten qualitativ hochwertiger Patientenversorgung einerseits ein Forum zu bieten und gleichzeitig die Möglichkeit schaffen, sich ein starkes Netzwerk für die erfolgreiche Weiterentwicklung aufzubauen. „Der wahre Gewinn beim MSD Gesundheitspreis ist, dass man bei MSD Menschen findet, die an die Projektidee glauben und diese professionell unterstützen.“, sagt PD Dr. Thomas Elter, Preisträger 2019.

 

Bis zu sieben Preisträger werden in den Kategorien „MSD Gesundheitspreis“ (Platz 1 bis 3) sowie den Sparten „Digitalisierung“, „Community Medicine“, „Patientenbeteiligung“ und „Leuchtturmprojekte” ausgezeichnet. Hinzu kommt der Publikumspreis. Hier können Patienten und Versicherte ihren Favoriten über ein Online-Voting ganz einfach selbst wählen. Dotiert sind die Auszeichnungen mit einem Preisgeld von insgesamt 115.000 Euro.

Der diesjährige MSD Gesundheitspreis wird im Rahmen des 11. MSD Gesundheitsforum im September verliehen.

 

Die Bewerbungskriterien auf einen Blick:

Der MSD Gesundheitspreis richtet sich an aufstrebende Initiativen und erfahrene Konzepte. Die Bewerbung erfolgt online unter www.msd.de/bewerbung. Die eingereichten Projekte sollten folgenden Kriterien entsprechen:

  1. Das Versorgungsprojekt soll eine nachhaltige Verbesserung der medizinischen und/oder ökonomischen Ergebnisqualität gezeigt haben.

  2. Es müssen entweder valide Evaluationsergebnisse, umfassende Evaluationskonzepte oder vergleichbare Nachweise für die Qualität des Versorgungsprojektes vorliegen.

  3. Inhaltlich sollen insbesondere Indikationen folgender großer Volks- und Infektionskrankheiten sowie seltene Erkrankungen aufgegriffen werden: Diabetes mellitus Typ 2, Herz-Kreislauferkrankungen, onkologische Erkrankungen sowie Prävention und Therapie von Infektionen.

  4. Der Ansatz soll Patienten und Versicherte dabei unterstützen, konkrete Gesundheitsziele für sich zu kennen, zu verstehen und zu erreichen sowie ihre Teilhabe am Versorgungsprozess mit zu fördern.

  5. Das Projekt soll eine effiziente Versorgung über verschiedene Sektoren hinweg darstellen und beinhalten.

 

Weitere Informationen zum MSD Gesundheitspreis und das Bewerbungsformular finden Sie auf unserer Webseite unter www.msd.de/bewerbung.

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Theorien der Versorgungsforschung

Termine
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Betriebliches GesundheitsManagement 2021 26.10.2021 - 27.10.2021 — Köln
Kommende Termine…
« September 2021 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Creative Commons License