Sie sind hier: Startseite News Komplementär-alternatives Lexikonwissen auf Heel.de
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Komplementär-alternatives Lexikonwissen auf Heel.de

10.03.2011 18:12
Umfangreiches Wissen zur komplementär-alternativen Medizin stellt ab sofort das Unternehmen Biologische Heilmittel Heel GmbH allen Ärzten, Apothekern und Heilpraktikern zur Verfügung: Das neue CAM-Lexikon auf www.heel.de umfasst 220 fachbezogene Informations-einheiten und über 3.500 Stichwörter.

Biologische Heilmittel Heel GmbH hat die Lizenzen an diesem Naturheilkunde-Lexikon erworben, um Ärzten, Apothekern und Heilpraktikern ein besonders umfangreiches Informationsangebot für die tägliche Beratung in der Praxis bieten zu können. Das Unternehmen nimmt mit diesem Service eine Vorreiterrolle ein: Denn die Daten, die von der wissenmedia GmbH aus München bereitgestellt werden, wurden für das Heel-CAM-Lexikon erstmals digital aufbereitet. Fachkreise haben exklusiven Zugriff auf das kostenlose Online-Nachschlage-Tool im Fachbereich der Website. Der Login erfolgt über ein Doc-Check-Passwort oder über die persönliche Registrierung auf www.heel.de.

Von A wie Aschnerverfahren bis Z wie Zweizellenbad – alle relevanten komplementär-alternativ-medizinischen Begriffe lassen sich einzeln alphabetisch aufrufen. Die Stichwörter sind verschiedenen Heilmethoden zugeordnet, die bequem mittels Drop-Down-Menü aufzurufen sind, von ab- und ausleitenden Heil-verfahren über Bioresonanztherapie, Hydro- und Thermotherapie bis hin zu Segment- und Reflexzonendiagnose.

Das CAM-Lexikon beinhaltet detaillierte Informationen aus allen komplementärmedizinischen Bereichen, wie beispielsweise Gesundheitsdiäten, der Indischen und Chinesischen Medizin oder Heilpflanzen, wie sie bei der Phytotherapie, Bachblüten-Therapie sowie Klostermedizin eingesetzt werden.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Implementierung benötigt Outcome-Sets

Termine
15. Gesundheitswirtschaftskongress 17.09.2019 - 18.09.2019 — Hamburg
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
KrankenkassenFORUM 28.10.2019 11:40 — Hamburg
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031