Sie sind hier: Startseite News Neuer € 100 Mio. Gilde Healthcare Fonds für Gesundheitsdienstleistungen im unteren mittleren Marktsegment aufgesetzt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neuer € 100 Mio. Gilde Healthcare Fonds für Gesundheitsdienstleistungen im unteren mittleren Marktsegment aufgesetzt

22.01.2015 13:47
Gilde Healthcare, eine Beteiligungsgesellschaft im Gesundheitsbereich , gibt heute bekannt, € 100 Mio. für Gildes neuen Gesundheitsdienstleistungsfonds Gilde Healthcare Services II eingeworben zu haben. Mit dem neuen Fonds soll das Wachstum von Gesundheitsdienstleistern in den Benelux - Staaten und Deutschland unterstützt werden.

Die Auflage des neuen Fonds erfolgt vor dem Hintergrund umfassender Reformen im Gesundheitswesen sowie gesteigerter unternehmerischer Aktivität in der Privatwirtschaft. Für die Finanzierung ihrer Wachstumspläne sind Unternehmen aus dem Gesundheitswesen zunehmend auf privates Kapital angewiesen, da öffentliche Haushalte zurückgefahren werden und Banken über weniger Finanzmittel zur Finanzierung von Wachstumsvorhaben verfügen. Der neue Fonds für Gesundheitsdienstleistungen ist speziell für Fachkliniken, Einrichtungen der Altenpflege, der ärztlichen Grundversorgung und der psychischen Gesundheitsversorgung, Auslagerung von Dienstleistungen, Anbieter von Medizinprodukten und sonstige Gesundheitsdienstleister bestimmt. Die Investitionsstrategie des Fonds zeichnet sich dadurch aus, dass der Schwerpunkt auf Unternehmen liegt , die zu einer besseren Gesundheitsversorgung zu geringeren Kosten beitragen.

Jasper van Gorp, geschäftsführender Gesellschafter von Gilde Healthcare Services: „Wir freuen uns über die Ergebnisse bei der Kapitalbeschaffung für unseren zweiten Gesundheitsdienstleistungsfonds, insbesondere auch über den soliden und breiten Rückhalt bei unseren Blue - Chip - Investoren. Uns steht jetzt das Kapital zur Verfügung, das wir für die Förderung von privatwirtschaftlich organisierten Unternehmen aus dem Gesundheitswesen benötigen. Wir konzentrieren uns auf bewährte Geschäftsmodelle und setzen auf eine enge Zusammenarbeit mit den Geschäftsführungsteams, um die Geschäftstätigkeit dieser Unternehmen weiter auszubauen. Wir sind stolz darauf , bei der Verbesserung der Qualität im Gesundheitswesen eine aktive Rolle spielen zu können.“

In den letzten Jahren hat Gilde Healthcare Services ein Portfolio mit wachstumsstarken Unternehmen aufgebaut. So unterstützte der Fonds beispielsweise die Physiotherapiekette Fysius Rugexperts bei der Erweiterung von 13 auf 26 Filialen, mit der eine landesweite Abdeckung erreicht wurde. Dadurch erhalten Patienten mit Rückenschmerzen eine fachgerechte und dennoch bezahlbare Behandlung. Gilde Healthcare Services übernahm auch die Ausgliederung von Viroclinics Biosciences aus dem Erasmus Medical Center. Gilde Healthcare unterstützt den internationalen Wachstumsplan des Unternehmens umfassend. Die Arbeit von Viroclinics ist im Bereich der virologischen Diagnostik und Auftragsforschung für die pharmazeutische Industrie angesiedelt. Das Unternehmen ist zum Marktführer bei Influenza Diagnostik und anderen Infektionskrankheiten aufgestiegen und arbeitet für nahezu sämtliche bedeutenden Pharmaunternehmen.

Gegenwärtig arbeitet Gilde Healthcare Services an einer Reihe von neuen Investitionen . Dabei stützt man sich auf die bewährte Strategie, in Unternehmen min einem Umsatz von € 7.5 Mio. - € 75 Mio. Beteiligungskapital in Projekte im unteren mittleren Marktsegment des Gesundheitssektors zu investieren. Zum 1. Januar 2015 wurde Matteo Racca als Investitionsmanager eingestellt, um das Team zu verstärken. Seine Kompetenz liegt speziell in den Bereichen Strategieentwicklung und private Unternehmensbeteiligungen.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Personenzentrierung der Versorgung

Termine
Patient Empowerment 20.09.2018 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Arzneimittelverordnung und Entlassmedikation in Krankenhaus und Homecare 24.09.2018 09:00 - 17:00 — Düsseldorf
Kooperationsverträge von Krankenhäusern 26.09.2018 09:30 - 17:30 — Berlin
Lehrgang: Angewandte Gesundheitsökonomie 20.11.2018 - 22.11.2018 — Berlin
Kommende Termine…
« September 2018 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930