Sie sind hier: Startseite News nova Steady HealthCare investiert mit bewährter Strategie in den globalen Wachstumsmarkt Gesundheit
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nova Steady HealthCare investiert mit bewährter Strategie in den globalen Wachstumsmarkt Gesundheit

06.01.2015 15:11
Die auf den Healthcare-Sektor spezialisierte Fondsinitiatorin und -beratung nova fund management GmbH (nova) avisiert die Auflage des Aktienfonds nova Steady HealthCare (nova SHC, DE000A1145J0 / A1145J). nova SHC fokussiert exklusiv auf den globalen Gesundheitsmarkt, der besonders stark und nachhaltig wächst: Lt. OECD-Prognose liegt das künftige Wachstum des Marktes für Gesundheitsprodukte und -dienstleistungen über viele Jahre hinweg deutlich über dem des Bruttoinlandsproduktes 2. Dies unterstützt die Einschätzung der nova fund management GmbH, dass sich der börsennotierte Gesundheitssektor über die nächsten Jahre hinweg besser entwickeln sollte als der Aktienmarkt insgesamt. Die geringe Korrelation mit gesamtwirtschaftlichen Konjunkturzyklen macht diesen Sektor zusätzlich attraktiv. Der Fonds, der von der Universal-Investment Gesellschaft mbH voraussichtlich am 15. Januar aufgelegt wird, verfolgt eine risikoaverse, suprazyklische und fundamentale Investmentstrategie, die auf die Outperformance des MSCI World Health Care Index 1 abzielt.

Zwei anerkannte Experten mit jeweils mehr als 15 Jahren Investmenterfahrung im Bereich Healthcare-Aktien, Dr. Andreas Bischof und Oliver Kämmerer, verantworten die Anlagestrategie: Der vormals für die Allianz SE tätige Fondsmanager Dr. Bischof realisierte dort bei einem Investitionsvolumen von über EUR 1 Mrd. mit einer ebenfalls risikoaversen Investmentstrategie über Jahre hinweg attraktive Überrenditen. Der Fonds nova SHC erschließt nun erstmalig einer breiteren Investorenschaft Dr. Bischofs Investmentstrategie. Herr Kämmerer leitete zuvor die europäische Aktienanalyse und zusätzlich die Aktienanalyse im Gesundheitssektor der WestLB. In diesen Funktionen war er unter anderem für die Alpha-Generierung der Aktienempfehlungen verantwortlich.

nova-Geschäftsführer und -Gründer Dr. Bischof erklärte zum Start des Fonds: "Wir setzen auf Qualitätsunternehmen mit überlegenem Wachstum und hoher Stabilität. Denn die überlegene Performance eines Unternehmens generiert eine überlegene Entwicklung seiner Aktie. Nur wenige etablierte Unternehmen können uns vollständig überzeugen. Daher bleibt das Portfolio des nova SHC mit bis zu 30 Werten sehr konzentriert." nova-Geschäftsführer Oliver Kämmerer ergänzte dazu: "Die eigenständige, fundamentale Analyse und sorgfältige Auswahl der Portfoliowerte ist die unbedingte Erfolgsvoraussetzung für eine erfolgreiche Investmentstrategie im globalen Gesundheitsmarkt. Unser High Conviction-Ansatz ermöglicht das hochattraktive Renditeprofil."

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Versorgungsforschung zu unpolitisch?

Termine
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Betriebliches GesundheitsManagement 2021 26.10.2021 - 27.10.2021 — Köln
Innovationskongress Health 4.0 29.11.2021 - 30.11.2021 — Köln
Kommende Termine…
« Juni 2021 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930