Sie sind hier: Startseite News Nutzen der Gesundheitsleistungen stehen im Fokus
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nutzen der Gesundheitsleistungen stehen im Fokus

18.07.2013 16:44
Es wird zunehmend hinterfragt, ob die Gesundheitsleistungen zum Nutzen der Patienten sind. Das meinen nicht nur die Beitragszahler, sondern auch die Krankenkassen, Ärzte, die pharmazeutische und die medizintechnische Industrie. Im Gesundheitssystem orientieren sich die Entscheidungen immer häufiger am Profit der Leistungserbringer, so der erste Vorsitzende des ICE e.V. Professor Dr. med. Franz Porzsolt, Hämato-Onkologe und Klinischer Ökonom. Ziel des Instituts of Clinical Economics (ICE) e.V. ist es, der bei den Bürgern empfundenen Versorgungsungerechtigkeit und den bestehenden Versorgungsdefiziten entgegenzuwirken.

Das ICE e.V. will mit Studien die Leistungen im Gesundheitswesen unter klinischen und ökonomischen Gesichtspunkten untersuchen, so Porzsolt. Im Interesse der Bürger müsse die Ökonomisierung des Gesundheitswesens im Vordergrund stehen - nicht die Kommerzialisierung.

Weiterhin wollen sich die Gesundheitsexperten des ICE e.V. kritisch mit den Wertvorstellungen von Gesunden und Kranken auseinandersetzen. Der Entscheidungsfreiraum des Arztes sowie die freie Verwendung der ihm zugewiesenen Budgets - das sind weitere Zielsetzungen des neuen Instituts.

Methodische Verbesserungen will das ICE-Institut bei den Präventionsprogrammen erzielen. Darüber hinaus soll die Problematik der Geldmittel in der Gesundheitsversorgung neu beleuchtet werden.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Patientenwohl als zentraler Maßstab


Termine
Das MDK-Reformgesetz in der praktischen Umsetzung 13.03.2020 09:30 - 17:00 — Berlin
KassenGipfel 2020 26.03.2020 - 27.03.2020 — Berlin
Betrugsrisiken im Krankenhaus 26.03.2020 09:30 - 17:00 — Frankfurt
3. Onkologischer Kongress 03.04.2020 - 09.04.2020 — Castiglion Fibocchi
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Kommende Termine…
« Februar 2020 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829