Sie sind hier: Startseite News Pharma K verstärkt mit Nils Eickmeier ab Januar 2015 die Geschäftsführung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma K verstärkt mit Nils Eickmeier ab Januar 2015 die Geschäftsführung

07.01.2015 11:22
Mit Nils Eickmeier haben die beiden Geschäftsführerinnen der Pharma K Arzneimittelvertrieb GmbH, Christel Röttinger und Vera Ewert, ab dem 1. Januar 2015 ihr Führungsteam erweitert. Eickmeier verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Pharmamarkt und hat in dieser Zeit verschreibungspflichtige und frei verkäufliche Medikamente erfolgreich beworben und verkauft.

„Nils Eickmeier ist schon seit der Firmengründung 2011 mit an Bord“, sagt Christel Röttinger. „Wir sind uns sicher, dass wir auch weiterhin gemeinsam in diesem Markt erfolgreich agieren werden.“ Als Geschäftsführer wird Eickmeier vor allem im Impfstoffbereich seine Kräfte einsetzen und dort eng mit Vera Ewert zusammenarbeiten.

Die Pharma K Arzneimittelvertrieb GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Löhne baut ihre Erfolgsgeschichte auf drei wichtigen Säulen auf: Pharma K bietet seinen Kunden Direkt-Vermarktungsmodelle mit Risk-Share-Ansatz an, unterstützt durch Personaldienstleistungen und berät von einer anfänglichen Marktanalyse bis hin zur Implementierung des Produkts auf dem Markt. Die drei Geschäftsführer verfügen über wertvolle Erfahrung im Pharmamarketing und Arzneimittelvertrieb: Vera Ewert arbeitete zuvor in leitenden Funktionen bei großen Arzneimittel- und Impfstoffherstellern. Zuletzt führte sie die Geschäfte ihres Unternehmens Ewert Vaccines, das jetzt ein Teil von Pharma K ist. Christel Röttinger hatte ebenfalls Führungspositionen bei namhaften Pharmaunternehmen bis hin zur Geschäftsführung beim Vertriebsdienstleister pharmexx inne. Nils Eickmeier hat für namhafte Firmen wie Merck dura (heute: Mylan dura GmbH) und Sandoz (Novartis Gruppe) sowie Ewert Vaccines gearbeitet.

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Problem „Low-Value-Care“

Termine
BMC-Fachtagung „Innovationsfonds – was wird aus den Ergebnissen?“ 29.09.2021 10:00 - 15:00 — digital
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Kommende Termine…
« September 2021 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Creative Commons License