Sie sind hier: Startseite News Prof. Dr. med. Hans-Uwe Simon neuer Präsident der MHB
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prof. Dr. med. Hans-Uwe Simon neuer Präsident der MHB

14.09.2021 11:25
Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Hans-Uwe Simon (63) hat zum 01. September 2021 das Amt als Nachfolger von Prof. Dr. Edmund. A. Neugebauer (71) übernommen, der nach 5-jähriger erfolgreicher Tätigkeit nicht mehr kandidiert hat. So wie Prof. Neugebauer wird Prof. Simon zusätzlich zum Amt des Präsidenten auch das Amt des Wissenschaftlichen Geschäftsführers übernehmen, während Neugebauer der MHB in der Funktion eines Senior-Professors für Versorgungsforschung erhalten bleibt. Prof. Simon wurde bereits im vergangenen Dezember nach Vorschlag der Findungskommission vom Senat der MHB als Nachfolger gewählt.

„Ich habe die vergangenen acht Monate genutzt, um mich intensiv mit der MHB und den vor mir liegenden Aufgaben zu beschäftigen. Wie ich aus zahlreichen Gesprächen mit Mitarbeiter*innen und dem bisherigen Präsidium weiß, kann ich mich bei der Bewältigung der vor uns liegenden nächsten Schritte und Herausforderungen auf ein engagiertes und professionelles Team verlassen, das mich mit Herz, Hand und Hirn unterstützen wird. Dafür möchte ich mich schon jetzt bei ihnen bedanken“, sagt Prof. Simon.

Die MHB sei mit viel Mut und Pioniergeist gegründet und aufgebaut worden: „Diesen Pioniergeist bewundere ich, und ich möchte mich mit all meiner Erfahrung, Kraft und Leidenschaft dafür einsetzen, dass sich die MHB auch weiterhin sehr gut entwickelt. Eine praxisnahe und wissenschaftsbasierte sowie innovative und qualitativ hochstehende Lehre in Medizin und Psychologie muss dabei weiterhin unser wichtigstes Augenmerk bleiben. Darüber hinaus wollen wir den in der Forschung eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen und uns auch hier nicht nur weiter verbessern, sondern auch Angebote an die Gesellschaft machen“, blickt der neue Präsident nach vorne und benennt auch eine weitere wichtige Herausforderung: „Die bevorstehende Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat verlangt in den kommenden Monaten unsere volle Aufmerksamkeit und Konzentration. Die akademische, aber auch die finanzielle Zukunft der MHB wird maßgeblich von den Ergebnissen dieser Prüfung abhängen“, so Prof. Simon weiter.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Prof. Simon einen in Forschung, Lehre und Hochschulmanagement sehr erfahrenen Kandidaten für das Amt des Präsidenten haben gewinnen können. Prof. Simon hat langjährige Erfahrungen in akademischen, verantwortungsvollen Führungspositionen, ist experimenteller und klinischer Forscher durch und durch und hat interdisziplinäre Forschungsstrukturen und wissenschaftliche Netzwerke innerhalb der Schweiz und international aufgebaut. Er ist Präsident der renommierten Novartis-Stiftung, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des Helmholtz-Instituts für Umweltforschung in Leipzig und Mitglied der Nationalen Deutschen Akademie für Wissenschaften Leopoldina sowie weiterer renommierter Forschungsgesellschaften“, sagt Gabriele Wolter, Geschäftsführerin des Universitätsklinikums Brandenburg an der Havel und Vorsitzende der bereits im Sommer 2020 eingesetzten Findungskommission, in der neben Gesellschaftern auch Klinikärzte, Professor*innen und Studierende vertreten waren.

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Problem „Low-Value-Care“

Termine
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Betriebliches GesundheitsManagement 2021 26.10.2021 - 27.10.2021 — Köln
Innovationskongress Health 4.0 29.11.2021 - 30.11.2021 — Köln
10. MVF-Fachkongress: "Theorie wagen" 07.12.2021 09:00 - 18:00 — Berlin
Kommende Termine…
« Oktober 2021 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Creative Commons License