Sie sind hier: Startseite News Prof. Edmund Neugebauer führt Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung weitere zwei Jahre
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prof. Edmund Neugebauer führt Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung weitere zwei Jahre

15.06.2016 11:06
Bei der 20. Mitgliederversammlung des DNVF e.V. standen am 8.6.2016 in Berlin Vorstandswahlen an. Für die Wahlperiode 2016-2018 wurde Herr Prof. Edmund Neugebauer (Bild) im Amt des Vorsitzenden für weitere zwei Jahre bestätigt. Neugebauer will auch in Zukunft die Versorgungsforschung im Rahmen des Netzwerkes vorantreiben und Gestaltungsprozesse begleiten.

„Mit der Qualitätsoffensive der Bundesregierung sind enorme Herausforderungen für die Versorgungsforschung verbunden. Aus der Versorgungspraxis, von Seiten der Patienten, Krankenkassen und der Gesundheitspolitik werden hohe Erwartungen an dieses Fachgebiet geknüpft. Diesem will der DNVF durch einen Strategieprozess ‚Versorgungsforschung 2020‘ in Deutschland gerecht werden“, erläutert Neugebauer die Aufgabenstellung. Die Versorgungsforschung befindet sich derzeit in einem dynamischen Entwicklungsprozess. Sie hat sich in den letzten Jahren in Deutschland in der gesellschaftlichen Wahrnehmung und als Forschungsgebiet (4. Säule der Gesundheitsforschung) fest etabliert.

Die Patientenzentrierung, die qualitätsorientierte Krankenhausplanung und Vergütung sowie die Notwendigkeit wirkungsvoller struktureller Innovationen (u.a. die sektorenübergreifende Versorgung, neue Arbeitsteilung im Gesundheitswesen, Regionalmodelle und patientennahe Qualitätsmessung) und der internationale Vergleich sind Themen, wie das Gesundheitssystem in Deutschland auch in Zukunft leistungsfähig fortentwickelt werden kann. Die Versorgungsforschung sieht sich hierdurch der Notwendigkeit gegenüber, ihre konzeptionellen und methodischen Grundlagen kontinuierlich nachvollziehbar weiterzuentwickeln.

Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Covid-19: Das zweite Jahr





Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Betriebliches GesundheitsManagement 2021 26.10.2021 - 27.10.2021 — Köln
Innovationskongress Health 4.0 29.11.2021 - 30.11.2021 — Köln
Kommende Termine…
« Mai 2021 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31