Sie sind hier: Startseite News RAM bietet firmeneigene App-Stores für Kliniken und Pflegeeinrichtungen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

RAM bietet firmeneigene App-Stores für Kliniken und Pflegeeinrichtungen

23.12.2011 15:05
Nutzer können bequem per Smartphone oder Tablet die für sie passenden Daten abrufen.

RAM Mobile Data hat spezielle firmeneigene App-Stores entwickelt, so dass Mitarbeiter in Kliniken und Pflegeeinrichtungen mit ihrem Smartphone oder Tablet einfach auf für sie passende Apps zugreifen und so alle relevanten Daten abrufen können. Weiterer Vorteil: Durch die direkte Bearbeitung und Speicherung sind die Daten des Patienten automatisch auf dem neuesten Stand. Auf den App-Store haben nur befugte Mitarbeiter Zugriff. Downloadrechte für die einzelnen Apps lassen sich für einzelne Nutzergruppen definieren.

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Problem „Low-Value-Care“

Termine
BMC-Fachtagung „Innovationsfonds – was wird aus den Ergebnissen?“ 29.09.2021 10:00 - 15:00 — digital
Zentrale Notaufnahme im Fokus 05.10.2021 08:30 - 17:00 — Düsseldorf
Lernen aus der Missing-Data-Krise: Die Rolle von Daten in der Versorgung 05.10.2021 17:00 - 18:00 — Virtuell
Hämophilie-Update 2021 20.10.2021 10:00 - 17:00 — online
RehaForum 2021 21.10.2021 - 22.10.2021 — Köln
Kommende Termine…
« September 2021 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Creative Commons License