Sie sind hier: Startseite News Spectrum|K passt Ausschreibung von 14 Fachlosen an
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spectrum|K passt Ausschreibung von 14 Fachlosen an

05.10.2009 14:34
Pharmazeutische Hersteller können bis zum 22.10.2009 ihre Angebote auf die neuen Fachlose abgeben

Spectrum|K (das BKK Gemeinschaftsunternehmen von Betriebskrankenkassen und den BKK Landesverbänden) hat mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der EU vom 12.09.09 die Rabattverträge für die rund 7,3 Millionen Versicherten der 79 Krankenkassen sowie den Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung, die sich an der laufenden Medikamentenausschreibung von spectrum|K beteiligen, angepaßt.

Damit reagierte Spectrum|K auf aktuelle Fortentwicklungen der Rechtsprechung im Vergaberecht sowie Hinweise der beteiligten Wirtschaftskreise und änderte in der aktuellen Generikaausschreibung 14 Fachlose. Damit soll die Wahlfreiheit von Patienten, Ärzten und Apothekern bei der Versorgung mit zuzahlungsfreien Generika gewährleistet und gestärkt werden.

Jeweils bis zu vier Anbieter sollen pro Fachlos den Zuschlag erhalten. Den Apothekern wird dazu die Rangliste der Wirtschaftlichkeit innerhalb der vier Vertragspartner je Fachlos mitgeteilt werden.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Fokus: Die Corona-Pandemie

« Juli 2020 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031