Sie sind hier: Startseite News Über 35.000 behindertengerechte Arztpraxen in Deutschland
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über 35.000 behindertengerechte Arztpraxen in Deutschland

26.11.2008 17:04
Internetnutzer können im Ärzteverzeichnis www.arzt-auskunft.de nach entsprechend ausgebauten Praxen suchen
Die Stiftung Gesundheit hat anläßlich des „Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung“ bundesweit Ärzte ermittelt, deren Praxen rollstuhl- und behindertengerecht ausgebaut sind. Laut der Bestandsaufnahme erfüllen bundesweit 35.000 Praxen diese Kriterien und vereinfachen gehbehinderten Menschen den Besuch Ihres Arztes. Im Ärzteverzeichnis unter www.arzt-auskunft.de lassen sich speziell die Ärzte finden, deren Praxen barrierefrei zugänglich sind oder über einen ebenerdigen Zugang bzw. einen Fahrstuhl verfügen.
Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Multimorbidität und Versorgungsforschung

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Neues Entlassmanagement der Reha-Kliniken 24.10.2019 09:30 - 17:15 — Berlin
Generischer Wettbewerb - Current Cases 29.10.2019 09:00 - 17:00 — Köln
CIRSforte-Symposium II 30.10.2019 13:00 - 17:00 — Berlin
Forum Seltene Erkrankungen - Quo vadis Biotherapeutika? 12.11.2019 09:00 - 14:30 — Berlin
Kommende Termine…
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031