Sie sind hier: Startseite News Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) stockt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) stockt

05.10.2009 13:50
Hausärzteverband kritisiert das Zögern der Kassen bei der Umsetzung der HZV und klärt Versicherte über ihre Rechte auf

Der Hausärzteverband kritisiert die Krankenkassen, die ihren Verischerten bisher keine besondere hausärztliche Versrgung (HZV) anbieten. Die Kassen seien seit Jahresbeginn dazu gesetzlich verpflichtet, eine Umsetzungsfrist ist bereits am 30. Juni 2009 verstrichen.

Bislang hätten aber nur wenige Krankenkassen mit den Hausärzteverbänden neue Verträge für eine bessere Versorgung der Versicherten geschlossen. Aus diesem Grund hat der Hausärzteverband eine bundesweite Aufklärungsaktion über das Internet, Tageszeitungen und in Arztpraxen gestartet.

Kern der Informationsoffensive "HZV-Ampel" ist die Internetseite www.hzv-ampel.de. Dort können sich Versicherte und Ärzte informieren, welche Krankenkasse den neuen gesetzlich verankerten Hausarzttarif anbietet. Ein weiterer Teil der Aufklärungsaktion ist eine Sonderbeilage zum Thema "hausarztzentrierte Versorgung" in überregionalen Zeitungen.

Um möglichst viele Menschen über ihre Rechte als Versicherte aufzuklären, wird die Aktion bundesweit in die Hausarztpraxen getragen, wo mit Plakaten und Broschüren auf den Missstand aufmerksam
gemacht wird.

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Personenzentrierung der Versorgung

Termine
16. Gesundheitspflege-Kongress 02.11.2018 - 03.11.2018 — Hamburg
Lehrgang: Angewandte Gesundheitsökonomie 20.11.2018 - 22.11.2018 — Berlin
Design Thinking: Krankenkassenkooperationen 2020 06.12.2018 09:00 - 17:00 — Hamburg
Digital Health FORUM 2018 10.12.2018 09:00 - 17:00 — Berlin
Basiskurs Kodierung: Anästhesie und Intensivmedizin 05.02.2019 10:00 - 17:00 — Berlin
Kommende Termine…
« August 2018 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031