Sie sind hier: Startseite News
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

02.12.2010 18:05
02.10.2009

Design-Preis für den Medikamentenspender "Dispenser Pico"

Compliance-Management: Das Telemedizin-Unternehmen Vitaphone bekam für seinen Medikamentenspender Dispenser Pico den red dot design award

Mehr…

02.10.2009

Studie zur Rheumatoiden Arthritis

Charité, Max-Planck-Institut und Wyeth BioPharma initiieren innovative Studie zur Rheumatoiden Arthritis

Mehr…

01.10.2009

Stammzellentherapie bei Parkinson: Neurologen warnen vor dubiosen Therapieangeboten

Der Behandlung von Parkinson-Patienten mit so genannten adulten Stammzellen fehlt nach dem aktuellen Kenntnisstand jegliche wissenschaftliche Grundlage. Parkinson-Experten warnten auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in Nürnberg eindringlich vor Therapieangeboten, die für mehrere Tausend Euro vom XCell-Center in Köln und Düsseldorf angeboten werden.

Mehr…

01.10.2009

Pro Generika bewertet Bundestagswahl

Der Branchenverband Pro Generika sieht im Koalitionswechsel eine Chance für die Neuausrichtung der Pharmapolitik

Mehr…

01.10.2009

Lobeck Medical AG steigert Umsatz um 45,5% auf über 4 Millionen CHF

Die Lobeck Medical AG konnte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2009 eine Umsatzsteigerung von 45,5% auf über 4 Mio. CHF inklusive Auftragsbestand erwirtschaften (Vorjahr: 2,75 Mio. CHF). Das EBIT stieg um 126,3% auf 215.000 CHF (Vorjahr: 95.000 CHF).

Mehr…

01.10.2009

Ortsübliche Vergütung in der Pflege kann starten

Bundesgesundheitsministerium stellt Interpretationshilfe zur Pflegereform 2008 vor

Mehr…

01.10.2009

Kock & Voeste bringt Ärzte durch den TÜV

Das Beratungsunternehmen Kock & Voeste hilft Ärzten und Zahnärzten dabei, ihre Praxis nach ISO-9001 auditieren und zertifizieren zu lassen. Das bundesweit agierende Unternehmen ist Beratungsspezialist für Ärzte und Zahnärzte und selbst ISO-9001 zertifiziert.

Mehr…

01.10.2009

Der neue AOK-Gesundheitsnavigator geht online

Die AOK hat ihre Informationen für Versicherte im Internet erweitert und aktualisiert.

Mehr…

01.10.2009

Caritas startet Onlineberatung zu Pflege und Wohnen

Am 1. Oktober 2009 startet die Caritas die Onlineberatung zum Thema „Pflege und Wohnen“. Wer Fragen zur Pflege zu Hause hat, sich über das Wohnen in Seniorenheimen oder Seniorenzentren informieren möchte oder eine Betreuung für einen altersverwirrten Angehörigen sucht: Die Onlineberatung Pflege und Wohnen der Caritas ist eine gute erste Anlaufstelle für all diese Fragen.

Mehr…

Neu: Monitor Dentale Netze

Netzwerken gehört die Zukunft: Soziale Netzwerke wachsen derzeit kometenhaft. Ihre Teilnehmer verfolgen darin keine gemeinsamen Ziele. Sie nutzen das Netz bei Bedarf und in unterschiedlichem Umfang. Parallel entstehen in jüngerer Zeit im medizinischen Sektor Netzwerke mit klaren Zielen: Von lockeren regionalen Ärzteverbünden bis hin zu Dienstleistern, die Ärztenetze im Rahmen der integrierten Versorgung bilden und verwalten.

Mehr…

Neu: Monitor Dentale Netze

Netzwerken gehört die Zukunft: Soziale Netzwerke wachsen derzeit kometenhaft. Ihre Teilnehmer verfolgen darin keine gemeinsamen Ziele. Sie nutzen das Netz bei Bedarf und in unterschiedlichem Umfang. Parallel entstehen in jüngerer Zeit im medizinischen Sektor Netzwerke mit klaren Zielen: Von lockeren regionalen Ärzteverbünden bis hin zu Dienstleistern, die Ärztenetze im Rahmen der integrierten Versorgung bilden und verwalten.

Mehr…

Statuserhebung: Medizinische Callcenter

Krankenversicherungen betreten Neuland - agieren statt reagieren“, schreibt die amerikanische Beratungsgesellschaft Accenture in ihrem Vorwort einer Broschüre, die ihr Dienstleistungsportfolio im Bereich Gesundheitscoaching offeriert. Und weiter heißt es da: „Die aktive Beeinfl ussung der Morbidität der Versicherten und der Versorgung von Risikopatienten wird für die deutschen Krankenversicherer zu einem strategischen Wettbewerbsvorteil.“ Das betont im Titelinterview mit „Monitor Versorgungsforschung“ (MVF 03/09) auch Josef Hecken, Präsident des BVA und Herr über viele Milliarden, die in der deutschen Gesundheitsversorgung ausgegeben werden. Doch wer sind diese Dienstleister, die mit Programmen aufwarten, die Eberhard Mehl, Hauptgeschäftsführer des Hausarztverbands nur zu oft an etablierten Strukturen vorbei agieren sieht? Und auf welcher Basis arbeiten diese meist medizinisch orientierten Callcenter? Wer steht hinter ihnen? Wie heißen ihre Kunden? Um einen ersten Transparenzansatz zu schaffen, hat die Deutsche Gesellschaft für bürgerorientierte Gesundheitsversorgung (DGbG) e.V. in Kooperation mit MVF eine Matrix zur Qualifizierung von medizinischen Callcentern entwickelt und abgefragt.

Mehr…

Statuserhebung: Ärztenetze in Deutschland

Die Bewegung der Ärztenetze in Deutschland geht bis in den Beginn der neunziger Jahre zurück. Einige der Entrepreneure unter den Ärztenetzen blicken inzwischen auf weit mehr als zehn Jahre erfolgreicher Versorgungstätigkeit zurück. Für mehr Transparenz sorgt nun eine Eigen-Erhebung MVF in Kooperation mit EPC und Takecare.

Mehr…

Statuserhebung: Ärztenetze in Deutschland

Die Bewegung der Ärztenetze in Deutschland geht bis in den Beginn der neunziger Jahre zurück. Einige der Entrepreneure unter den Ärztenetzen blicken inzwischen auf weit mehr als zehn Jahre erfolgreicher Versorgungstätigkeit zurück. Für mehr Transparenz sorgt nun eine Eigen-Erhebung MVF in Kooperation mit EPC und Takecare.

Mehr…

IGES Institut und Wolfgang Schäfer gründen IMC IGES GmbH

Bisherige Geschäfte des Institut für medizinisch-ökonomisches Consulting (IMC) werden von IMC IGES GmbH weiterentwickelt

Mehr…

"Geschäftsmodell" Managed Care in der Kardiologie

Der Ulmer Generikahersteller ratiopharm präsentiert anlässlich der 75. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. ein Symposium zum Thema „Managed Care in der Kardiologie - Kardiologisches Geschäftsmodell der Zukunft?“. Die Teilnehmer des ratiopharm Symposiums können sich dabei aus erster Hand über Status Quo und Perspektiven neuer Versorgungsmodelle in der Kardiologie informieren und sich von namhaften Referenten Impulse für künftige Vergütungsstrukturen und innovatives Arzneimittelmanagement geben lassen.

Mehr…

Der russische Patient

Gastpatienten sind die große Hoffnung vieler deutscher Kliniken. Vor allem die russische Ober- und Mittelschicht ist als mögliche Zielgruppe ausgemacht worden. Das vom einem Studenten der Handelshochschule Leipzig (HHL) gegründete Gesundheitsportal flymedic bietet auf einer Plattform Gesundheitsdienstleistern aus Deutschland an, sich russischen Interessenten zu präsentieren.

Mehr…

Stiftung Männergesundheit und DAK arbeiten zusammen

Die Stiftung Männergesundheit und die DAK haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um das Gesundheits- und Vorsorgebewusstsein von Männern gemeinsam zu verbessern.

Mehr…

CompuGROUP-Lösung für HZV BaWü

Bereits mit der Messe „Medizin“ in Stuttgart stellten die Unternehmen ALBIS, CompuMED, Datavital, MEDISTAR und TurboMED ihre Lösung einer Vertragssoftware für die Teilnahme am HZV-Vertrag der AOK Baden-Württemberg vor. Dabei handelt es sich um eine mit den Vertragspartnern abgestimmte Zwischenlösung, die vollständig in das jeweils bereits in der Praxis vorhandene Arztinformationssystem integriert ist. Die Auslieferung dieser Lösung an die Praxen, die bereits eine Bestellung vorgenommen haben, erfolgt nun kurzfristig. In einem nächsten Schritt wird dann der sogenannte „gekapselte Kern“ integriert, der von der HÄVG zur Zeit überarbeitet wird. Unter anderem gibt der gekapselte Kern den Anwendern bei der Verordnung diejenigen Präparate vor, die von den Vertragspartnern festgelegt wurden.

Mehr…

Umfrage: Arztenetze in Deutschland

Die Bewegung der Ärztenetze in Deutschland geht bis in den Beginn der neunziger Jahre zurück. Einige der Entrepreneure unter den Ärztenetzen blicken inzwischen auf weit mehr als 10 Jahre ihrer erfolgreichen Geschäftstätigkeit und Versorgungstätigkeit zurück. Monitor Versorgungsforschung möchte mit Ihrer Hilfe für mehr Transparenz sorgen.

Mehr…

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Große Chance Digitalisierung




Termine
Statistikwissen und Studieninterpretation 06.07.2022 09:00 - 15:00 — online
Expertenforum: Ambulantisierung stationärer Leistungen 06.07.2022 09:00 - 17:30 — Berlin
Gemeinnütziges Krankenhaus & MVZ 14.07.2022 09:00 - 17:00 — Virtuell-Online-Interaktiv
Kommende Termine…
« Februar 2022 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28
Creative Commons License