Sie sind hier: Startseite Autoren Rujescu, Prof. Dr. med. Dan
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rujescu, Prof. Dr. med. Dan

10.12.2010 10:45

Prof. Dr. med. Dan Rujescu

ist seit 2012 Direktor der Halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Dort forscht er insbesondere zu genetischen Faktoren und zu Biomarkern psychischer Erkrankungen. Er ist unter anderem Mitglied der „Highly cited researchers“ 2018 aller Fachrichtungen weltweit mit über 400 Originalpublikationen und einem Hirsch-Index von 73. Er ist ebenso Mitglied der World Society of Biological Psychiatry (WFSBP), für die er die Task Force Genetik leitet. Er ist ferner einer der drei Leiter des Referates „Genetik und Endophänotypen” der DGBP sowie Vorsitzender der DASP.
Wichtige Stationen:

  • Das Medizinstudium absolvierte er an den Universitäten Heidelberg und Essen
  • Seine Doktorarbeit schrieb Rujescu über Neuropeptide
  • Von 1995 bis 2012 war er u.a. als Geschäftsführender Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) tätig, wo er auch die Facharztausbildung absolvierte
  • 2004 habilitierte er über die „Molekulargenetik suizidalen Verhaltens“


Beitrag im Buch "Disease Interception": Perspektiven der Alzheimer-Therapie

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Große Chance Digitalisierung




Termine
Statistikwissen und Studieninterpretation 06.07.2022 09:00 - 15:00 — online
Expertenforum: Ambulantisierung stationärer Leistungen 06.07.2022 09:00 - 17:30 — Berlin
Gemeinnütziges Krankenhaus & MVZ 14.07.2022 09:00 - 17:00 — Virtuell-Online-Interaktiv
Kommende Termine…
« Juli 2022 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Creative Commons License