top

Leimbach, Dipl.-Med. Christina

ist seit 2005 Leiterin des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes (KJPD) im Gesundheitsamt Berlin-Lichtenberg.
Fachärztin für Kinderheilkunde sowie für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie. Von 1989 bis 1992 tätig in der Klinik für Kinderheilkunde der Charité, anschließend bis 1996 in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Charité unter der Leitung von Prof. Klaus Neumärker. Ab 1996 im Bezirksamt Berlin-Neukölln angestellt, zunächst in der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Beratungsstelle der Psychosozialen Dienste des Jugendamtes, ab 2002 in der Beratungsstelle für Risikokinder des Gesundheitsamtes. Im Oktober 2005 erfolgte der Wechsel nach Lichtenberg, wo Frau Leimbach die Leitung des KJPD übernahm.

Artikel