top

Dr. rer. pol. Markus Lüngen

Kommissarischer Leiter des IGKE.
Studium der Volkswirtschaft und Soziologie an der Universität zu Köln. Anschließend Arbeit als Referent für Krankenhausorganisation bei der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen. Seit 1999 Tätigkeit im Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE) der Universität zu Köln und Habilitation im Fach Gesundheitsökonomie an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Seit 2005 Kommissarischer Leiter des IGKE und Vertreter der Professur Gesundheitsökonomie. Arbeitsschwerpunkte: Gesundheitspolitik, Finanzierungs- und Verteilungsfragen des Gesundheitswesens sowie Kosten-Nutzen-Analysen.

Artikel