top

Alle Highlights der virtuellen Kongressberichterstattung vom 63rd ASH Annual Meeting nun online abrufbar

Vor wenigen Wochen fand der Jahreskongress der American Society of Hematology (ASH) in hybrider Form statt, sowohl vor Ort in Atlanta, Georgia, als auch digital. Das ASH Annual Meeting bringt Hämatolog:innen und Hämato-Onkolog:innen aus der ganzen Welt zusammen, die die aktuellsten Forschungsergebnisse aus dem Fachbereich Hämatologie und Hämato-Onkologie diskutieren. Ein deutsches Expert:innenteam hat die bemerkenswertesten Studien im Rahmen der Kongressberichterstattung ASH today aufbereitet. Allen interessierten Ärzt:innen stehen die gesamten Beiträge ab sofort kostenlos und on Demand auf www.medtoday.de zur Verfügung.

Alle Beiträge kostenlos, on Demand und mit Download der Präsentationsfolien

Ein deutschsprachiges Team aus 41 Hämatolog:innen und Hämato-Onkolog:innen präsentiert und diskutiert bei ASH today Studienergebnisse aus 14 Entitäten. Neben den Studienhighlights und Expertendiskussionen werden auch einleitende State of the Art-Beiträge geboten, die auf die verschiedenen Themenbereiche und die beim ASH Annual Meeting zu erwartenden Forschungsergebnisse vorbereiten. Abgerundet wird die Kon-gressberichterstattung durch die Satellitensymposien und die große Abschlussdiskussion zu den Practice Changing Studies. Hier diskutieren die Expert:innen, welche Ergebnisse des ASH Annual Meetings den Behandlungsalltag von morgen verändern und prägen werden. Alle Beiträge stehen Ihnen auf www.medtoday.de nun ein Jahr lang kostenlos on Demand zur Verfügung. Alle Vortragsfolien können im PDF-Format heruntergeladen werden. Ihren Zugang zur Plattform erhalten Sie durch eine kostenfreie Registrierung auf www.medtoday.de.

ASH today: Unterstützung und Lizenzierung

ASH today findet in einer Medienpartnerschaft mit dem Deutschen Ärzteblatt (DÄ) statt und ist von der American Society of Hematology (ASH®) lizenziert.

ASH today: Ein Multi-Sponsoring Projekt

ASH today ist eine Initiative der art tempi communications gmbh und wurde durch ein Multi-Sponsoring der folgenden Unternehmen ermöglicht: Platin: Bristol Myers Squibb GmbH & Co. KG; Silber: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH; Bronze: Novartis Pharma GmbH, Amgen GmbH, Gilead Sciences GmbH, Pfizer Deutschland GmbH; Assoziiert: Janssen-Cilag GmbH, GlaxoSmithKline GmbH.