Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28.10.2010 12:55
Dr. Annette Rommel zum 1. Januar 2021 als neue Zi-Kuratoriumsvorsitzende gewählt
03.12.2020

Dr. Annette Rommel zum 1. Januar 2021 als neue Zi-Kuratoriumsvorsitzende gewählt

In einer turnusgemäßen Sitzung bestimmte das Zi-Kuratorium, das höchste Kontrollgremium der Stiftung, Rommel zum 1. Januar 2021 als Nachfolgerin von Dr. Jörg Hermann. Der bisherige Amtsinhaber und Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen tritt zum Jahresende in den Ruhestand.

Mehr…

IGES Arzneimittel-Atlas 2020 erscheint und zeigt Trends im GKV-Arzneimittelmarkt
02.12.2020

IGES Arzneimittel-Atlas 2020 erscheint und zeigt Trends im GKV-Arzneimittelmarkt

Der Arzneimittel-Atlas 2020 ist erschienen. Danach stiegen die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) im Jahr 2019 erneut nur moderat um 3,2 Prozent (1,2 Milliarden Euro) auf 39,9 Milliarden Euro.

Mehr…

Unterversorgung: Jeder pAVK-Patient sollte ein Statin nehmen
01.12.2020

Unterversorgung: Jeder pAVK-Patient sollte ein Statin nehmen

Bis zu acht Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK), der sogenannten „Schaufensterkrankheit“. Doch nur etwa die Hälfte dieser Patienten mit Durchblutungsstörungen in den Beinen erhält ein preisgünstiges Statin, das Schlaganfall, Herzinfarkt, Amputation und Tod um 30 Prozent reduziert. Stattdessen zeichnet sich ab, dass Ärzte zunehmend neue Medikamente verordnen, die um den Faktor 100 teurer, aber nicht wesentlich wirksamer oder sicherer als Statine sind. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e. V. (DGG) anhand neuer Daten hin. „Die mangelhafte Statinverordnung verursacht unnötige Gesundheitskosten“, betont DGG-Experte Privatdozent Dr. med. Christian-Alexander Behrendt. Jeder pAVK-Patient sollte ab Diagnosestellung ein Statin einnehmen, auch um schweren Folgeerkrankungen vorzubeugen.

Mehr…

Moderna veröffentlich primäre Wirksamkeitsanalyse der Phase-3-COVE-Studie für mRNA-1273 und beantragt Notfallzulassung bei der US-Zulassungsbehörde FDA
30.11.2020

Moderna veröffentlich primäre Wirksamkeitsanalyse der Phase-3-COVE-Studie für mRNA-1273 und beantragt Notfallzulassung bei der US-Zulassungsbehörde FDA

Moderna hat die primäre Wirksamkeitsanalyse der Phase-3-COVE-Studie für seinen COVID-19 Impfstoffkandidaten veröffentlicht und heute (30.11.20) außerdem den Antrag auf Notfallzulassung bei der US-Zulassungsbehörde FDA einreicht.

Mehr…

KONKRET-Preis für innovative Versorgung der Lilly Deutschland Stiftung erstmals ausgeschrieben
30.11.2020

KONKRET-Preis für innovative Versorgung der Lilly Deutschland Stiftung erstmals ausgeschrieben

Die Lilly Deutschland Stiftung lädt mit der ersten Ausschreibung des KONKRET-Preises für innovative Versorgung alle Akteure des Gesundheitswesens zum Wettbewerb um kreative und pragmatische Ideen ein. Gefragt sind Projekte, die auch mit kleinen Veränderungen und Ansätzen eine flächendeckende, integrierte Versorgung voranbringen, die Genesung von Patientinnen und Patienten fördern und Gesundheit weiterdenken. Bis zum 31. März 2021 können Beiträge eingereicht werden. Die ersten drei Plätze werden mit insgesamt 18.000 Euro dotiert. Die Ausschreibungsunterlagen sind auf der Website der Stiftung unter www.lilly-stiftung.de/konkret zu finden.

Mehr…

NAKO Studie veröffentlicht erste Ergebnisse zur COVID-19 Pandemie: psychosoziale Auswirkungen auf die Bevölkerung
30.11.2020

NAKO Studie veröffentlicht erste Ergebnisse zur COVID-19 Pandemie: psychosoziale Auswirkungen auf die Bevölkerung

Die COVID-19-Befragung im Mai zeigt, dass sich das neuartige Virus und seine Gegenmaßnahmen auf die allgemeine und die psychische Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland ausgewirkt haben. Zu verzeichnen ist eine signifikante Zunahme von depressiven und Angstsymptomen sowie Stress.

Mehr…

Bundesrat beschließt Apothekenstärkungsgesetz: Startschuss für zukunftsfähige Arzneimittelversorgung
30.11.2020

Bundesrat beschließt Apothekenstärkungsgesetz: Startschuss für zukunftsfähige Arzneimittelversorgung

Die Zustimmung des Bundesrates zum Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz (VOASG) am 27.11.20 ist der Startschuss für eine zukunftsfähige Arzneimittelversorgung der Patienten in Deutschland. Das nicht zustimmungspflichtige Gesetz wurde bereits Ende Oktober vom Bundestag verabschiedet und kann nun zum Jahreswechsel in Kraft treten.

Mehr…

AHA-Regeln und Impfungen bremsen Grippe bislang aus
30.11.2020

AHA-Regeln und Impfungen bremsen Grippe bislang aus

Die Corona-Schutzmaßnahmen Alltagsmasken, Hände waschen und Abstand halten haben zwar die zweite Covid-19-Welle nicht verhindern können. Die AHA-Regeln haben im Herbst aber immerhin die Ausbreitung der Grippe und anderer Infektionskrankheiten bislang stark eingedämmt. Das hat eine Auswertung der Krankmeldungen der AOK Nordost auf Basis von Versichertenzahlen ergeben.

Mehr…

Informationen über Qualität von Ärzten und Kliniken: AOK relauncht Gesundheitsnavigator
26.11.2020

Informationen über Qualität von Ärzten und Kliniken: AOK relauncht Gesundheitsnavigator

Die AOK bietet den Nutzerinnen und Nutzern jetzt noch umfassendere und leichter verständliche Informationen über das Angebot und die Qualitätsergebnisse von Ärzten und Krankenhäusern. Der Service ist zudem durch eine Hebammen-Suche und durch Kontaktinformationen für den Notfall ergänzt worden und erscheint nun im Responsive Design. Auch haben die Nutzer*innen jetzt die Möglichkeit laiensprachliche Begriffe in das Suchfeld einzugeben, die im Rahmen einer Kooperation mit dem Projekt "Was hab‘ ich?" in medizinische Befunde übersetzt wurden und zu sinnvollen Suchergebnissen führen sollen.

Mehr…

Analyse zu Notfällen in der ersten Lockdown‐Phase: Mehr Todesfälle bei Schlaganfall‐Patienten
26.11.2020

Analyse zu Notfällen in der ersten Lockdown‐Phase: Mehr Todesfälle bei Schlaganfall‐Patienten

Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat die Fallzahl‐Rückgänge bei Notfällen von AOK‐Versicherten in der ersten Lockdown‐Phase genauer unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse dieser Analyse sind jetzt im „Qualitätsmonitor 2020“ veröffentlicht worden.

Mehr…

Ärztlicher Pandemierat startet Beratungen
25.11.2020

Ärztlicher Pandemierat startet Beratungen

Der ärztliche Pandemierat der Bundesärztekammer hat seine Arbeit aufgenommen und befasst sich in separaten Arbeitsgruppen mit prioritären Handlungsfeldern der Corona-Bekämpfung. Konkret widmen sich die Vertreter von Bundesärztekammer, wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften und Öffentlichem Gesundheitsdienst der Entwicklung von Schutzkonzepten für vulnerable Gruppen, der Forschungsförderung, der Weiterentwicklung der Teststrategie sowie Konzepten zur Vermeidung von „Kollateraleffekten“ der Corona-Bekämpfung.

Mehr…

Parexel und CTC North erhöhen gemeinsam Forschungskapazität für Durchführung früher klinischer Studien
25.11.2020

Parexel und CTC North erhöhen gemeinsam Forschungskapazität für Durchführung früher klinischer Studien

Parexel, ein führender Anbieter von Lösungen, die die Entwicklung und Bereitstellung innovativer Therapien – von der klinischen Phase bis zur Markteinführung – beschleunigen, um die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern, gibt strategische Partnerschaft bekannt: Seine Early Phase Clinical Unit (EPCU) in Berlin wird künftig mit Clinical Trial Center (CTC) North, einem Full-Service-Auftragsforschungsinstitut am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), zusammenarbeiten.

Mehr…

Eugen Münch-Preis 2020 verliehen
25.11.2020

Eugen Münch-Preis 2020 verliehen

Der Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung geht in diesem Jahr an drei Gewinner: Steffen Geyer erhält den Preis der Kategorie praktische Anwendung für die Entwicklung eines offenen Ökosystems für Ressourcen- und Prozessoptimierung im Krankenhaus. In der Kategorie Wissenschaft wird der Neurologe Roman Schniepp ausgezeichnet, der sich mit der Mustererkennung zur Diagnose neurogeriatrischer Gangstörungen befasst. Auch in diesem Jahr hat sich die Jury entschieden, einen Sonderpreis zu verleihen: Er geht an Turan Tahmas, der eine Lernplattform für Gesundheitsfachberufe aufbaut. Die Kategorien praktische Anwendung und Wissenschaft sind mit jeweils 20.000 Euro dotiert. Alle Gewinner erhalten zudem einen Film, mit dem die Arbeit vorgestellt wird.

Mehr…

DAKJ: Lasst die Schulen offen!
23.11.2020

DAKJ: Lasst die Schulen offen!

Kinder- und Jugendärzte und Hygieniker, vertreten durch ihre Fachgesellschaften, zeigen mit dieser Stellungnahme, dass das Offenhalten der Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder und Jugendliche medizinisch-infektiologisch und sozial unter Einhaltung der empfohlenen Hygienemaßnahmen möglich und sinnvoll ist. Die Eindämmung der Pandemie durch die Verhinderung der Übertragungen hat ihren Schwerpunkt in der Kontrolle der Risikokontakte unter Erwachsenen. Die Verantwortung liegt bei Eltern, Betreuern, Lehrern und der gesamten erwachsenen Bevölkerung, ihre ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen vor Ansteckungen zu schützen und ihnen durch ihr hygienebewusstes Verhalten den Besuch von Gemeinschaftseinrichtungen zu ermöglichen.

Mehr…

Artikelaktionen
Crossref

Seit 5 Jahren werden alle in MVF veröffentliche Artikel bei Crossref referenziert

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Covid-19: Die chronische Phase





« Dezember 2020 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031