top

Dipl. Oek./Med. (FH) Wiebke Hoffmann-Eßer

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Ressort Versorgungsqualität des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen. Studium der Medizin-Ökonomie an der Rheinischen Fachhochschule Köln; Abschluss: Diplom Medizin-Ökonomin (FH), seit dem 01.10.2008 im IQWiG als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.

Artikel